Dienstag, 15. März 2016

Ich liebe sie, diese bedruckten Dinge, die man praktischerweise auch noch mitnehmen kann. Stofftaschen kann man wirklich zu allen Anlässen benutzen – na, gut zu Feiern und Co. nicht wirklich. Aber man könnte die Stofftaschen bedrucken lassen und in sie ein Geschenk verpacken. Kommt bestimmt gut an. Es muss nicht immer Papier oder andere Verpackung sein. Die Taschen kann man danach wieder verwenden, Papier und ähnliches aber nicht. Und schon hat die Umwelt wieder mehr Müll. Natürlich kann man auch prima damit einkaufen gehen. Ich hasse diese Plastiktüten-Geschwader, die mit ihren unbedruckten oder mit Apotheken Logos versehenen Beutelchen durch die Straßen pilgern. Und an jeder Straßenecke sieht man die Gleiche. Meist schon ausgefranst und schmuddelig. Nicht, das man sie vielleicht mal in die Waschmaschine stecken könnte.



Weiße Taschen, nichts für mich

Besonders schlimm sieht es aus, wenn sie weiß sind. Aber wie bei Jeans, ist manchmal das älteste beliebter als das Neue. Ich denke nicht so, meine Jeans dürfen alt sein und Risse haben – die Taschen hingegen nicht.  Da mag ich es dann doch modischer. Nicht anders verhält es sich bei Handtüchern, die müssen neu sein. Ich stehe nicht auf Retro (zumindest nicht bei Handtüchern). Ich kenne es noch von früher, da hat meine Oma immer  Handtücher bedrucken lassen. Meist wenn meine Klassenfahrten anstanden. Damit nicht eins dieser Dinger verschwindet. Ich hatte neben meinem Namen immer ein Blümchen stehen oder auch mal einen Schmetterling. Oma hat das sicherlich gut gemeint, ich aber habe mich geschämt. Heute aber gibt es da schon ganz tolle Drucke, und die machen Handtücher um einiges schöner. Es sollte nur nicht der Name mit Blümchen sein. Man kann Logos, tolle Motive und einiges mehr aufdrucken lassen.

Bedruckte Dinge kann man prima verschenken

Und wer es praktisch mag, kann jene Handtücher dann auch in bedruckte Taschen verpacken und zum Beispiel zum Einzug verschenken. Grade junge Leute haben nicht viel, da sind Handtücher immer begehrt. Und wenn man vorher noch hinterfragt ob es vielleicht für den Sport sein soll, oder nur für das Bad, die Sauna usw. dann kann man das Motiv auch darauf anpassen. Ich würde mich über solch eine nette Geste (als junger Mensch) sehr freuen. Zumal man dann etwas ganz persönliches bei sich hat.

Mögt ihr auch bedruckte Sachen oder mögt ihr es eher Uni?




*Werbung


1 Kommentar:

  1. Huhu Manu,
    ich mag es lieber uni. Aber die Idee mit bedruckten Taschen als Geschenkverpackung ist toll. Ich habe mal eine Rucksack verschenkt den habe ich dann einfach mit Delikatessen gefüllt das kam auch gut an ich wollte nicht den leeren Rucksack verschenken.
    GLG Diana

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F