Samstag, 9. Januar 2016

Im Oktober bekam ich die Mitteilung, dass ich die “Pacific Prawns von COSTA” testen darf. Dabei galt es zwei dieser Pakete bei Rewe zu bestellen. Und da der Gutschein über 40,00 Euro hatte, durfte man sich gleich noch ein paar Zutaten mitbestellen. Ich bestelle gern bei Rewe, nur hatte ich auch dieses mal leider wieder das Pech, das es nur noch ein Mal Prawns zu kaufen gab. Finde ich immer schade, aber nicht zu ändern. Also wurde das zweite Paket (Beutel) dann woanders nachgekauft. Prawns gehen hier immer und natürlich wollten wir dann auch leckere Dinge damit “kochen”. Kochen braucht man die Prawns aber eigentlich gar nicht mehr, sie sind gegart und dann schockgefrostet. So hat man die Gewissheit, das die Qualität nicht leidet. Am besten lässt man die Prawns in einem abgedeckten Sieb auftauen – soll es mal schnell gehen, klappt das auch mit kaltem Wasser. Ich selber bevorzuge die langsame Variante (ohne Wasser), man muss sie nur früh genug aus dem TK nehmen. Tja, was soll ich sagen. Die erste Ladung aufgetauter Garnelen schaffte es in keinen Salat oder ins warme Gericht – sie “verflüchtigten” sich einfach so – futsch, aufgegessen. Sie sind auch ohne weitere Zutaten einfach nur gut und lecker.

Garnelen im Test
Surf&Turf auf meinem Teller*yum*

Surf&Turf
Zutaten für Surf&Turf
Erst der zweite Anlauf klappte (wenn auch mit leichtem Klaps auf die grabschenden Finger) und zwar zierten die Garnelen ein tolles Rumpsteak – Surf&Turf hat was – könnte ich jeden zweiten Tag essen. Zum Surf&Turf gab es dann eine leckere Guacamole und Knoblauch Brotecken. Es war unbeschreiblich lecker – die Garnelen hatten Biss (ich habe sie nur leicht in der Pfanne geschwenkt). Bestreut hatte ich die mit Lemonpepper. Vorher durften sie noch auf einem kleinen Spieß Platz nehmen. Etwas Kräuterbutter hat dem ganzen dann noch etwas mehr Pepp verpasst. Die Garnelen von Costa kann man natürlich auch “pur” im Salat essen. Ob als Garnelencocktail mit leichter Joghurtsauce oder als Topping auf knack frischem Salat – Grenzen sind da keine gesetzt. Als zweites warmes Gericht, durften die Prawns dann in unsere selbstgemachte Paella hüpfen. Auch hier kamen sie wieder gut zur Geltung. Man merkt ihnen die Qualität wirklich an.


Produkttest Garnelen /Prawns


Costa Produkttest
Prawns beim Auftauen
Und schon waren zwei leckere Pakete King Prawns aufgebraucht und wir müssen dringend neue kaufen. Müssten, besser gesagt, weil ich sie bisher irgendwie nirgends finde. Rewe hatte keine und auch in anderen Geschäften waren sie ausverkauft. Ich hoffe nun auf nächste Woche, wenn der Wocheneinkauf bei real,- ansteht. Und wehe mir kauft jemand das letzte Paket (Beutel) vor der Nase weg. Preislich liegen sie übrigens bei (300 Gramm) 9,99 Euro. Nicht ganz günstig, aber lecker. Da gebe ich dann auch gern mal etwas mehr aus.

Kennt ihr die “Pacific Prawns” von Costa bereits?





PR-Sample. Produkttest, der meine eigene Meinung wiedergibt. 


Kommentare:

  1. Uhaaaaaaa schaut das lecker aus,genau meine Kragenweite!!
    Ich würde die mir ja auch kaufen,aber der Zwerg hier weiss genau was schmeckt und da denke ich das diese schnell wegwären....
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frag mal meinen Riesenzwerg :D Warum wohl waren sie ersten so schnell alle :D Sie sind aber auch wirklich sehr lecker :)

      LG

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F