Sonntag, 3. Januar 2016

Unsere Emma ist leider vor einiger Zeit verstorben und ihr Kumpel Murphy blieb allein zurück. Nach und nach entwickelte er sich zum einsamen Kater. Er schlief nur noch, war kaum mehr zu etwas zu begeistern. Und nach einiger zeit entschied ich dann, das ein Spielgefährte zu und kommen musste um ihn aus seiner Lethargie zu holen. Am liebsten eine Katze, aber grade Katzen gab es nicht wirklich. Also umorientieren und an einen Kater denken, so dachte ich bei mir. Dieser Kater kam dann auch ganz plötzlich, grade so, als wenn er auf uns gewartet hatte. Das erste Bild erinnerte mich dann auch gleich an die Felix Katzen. Ich mag ja grade diese weißen Schnurrhaare so gern. Diese – im Gegensatz zum fast schwarzen Fell – einfach nur wunderhübsch. Und dann war es soweit, wir holten ihn ab. Der Transportkäfig stand bereit, dort noch ein kuscheliges Handtuch hinein und etwas zum Knabbern – und los ging es. Keine halbe Stunde später hatte ich “Kalle” auch schon auf dem Arm. Klein, süß und sehr schüchtern. Sein Herz klopfte wie doof – er dachte sicherlich: “Was will die nun von mir – die kenne ich ja gar nicht”.

Kater vertragen sich auch untereinander

Ganz verwirrt war er dann, als ich ihn in den Transportkäfig setzte. Nein, das wollte er ja nun gar nicht. Er versuchte doch glatt auszubrechen. Im Auto beruhigte er sich dann aber und machte sich immer länger, wenn ein LKW vorbeirauchte – die scheint er zu mögen. In unserer Wohnung angekommen  - ich dachte so an Murphy und was er was machen würde – ließen wir ihn auch gleich raus. Unser Murphy haute damals gleich ab und wurde 5 Tage nicht mehr gesehen – Kalle aber fand alles toll. Besonders seinen neuen Kumpel, dieser wurde gleich ausgiebig beschnuppert. Ebenso war das Katzenklo gleich eine Option für unseren neuen Mitbewohner. Puh, wie kann ein kleiner Kater nur so stinken – aber schön, das er zumindest Manieren mitgebracht hat. Ganz spannend war dann aber der Futternapf, über den er sich gleich hermachte. Und lauthals los miaute, als er endlich leer war. Also Hunger hat er schon, man gut, das wir  immer Futter von Felix da haben. Das wird so schnell nicht alle. Und klein Teufel wird auf sicher nicht verhungern. Man soll nicht meinen, was ein Miniaturkaterchen alles so fressen kann. Er ist ja mal grade eine Handbreit größer als ein Steinpilz.

Kater im Arm

Kleiner Teufelkater
Und frech ist er – deshalb pendele ich ja noch zwischen “Kalle”, “Stripe” – der Anführer Gremlin oder einfach: “Kleiner Teufel”. Er will alles wissen und ist sogar beleidigt, wenn man sich etwa wagt die Küchentür zu schließen ohne das er drinnen ist. Gestern erst – ich habe Paprikaschoten gemacht und Mettbällchen – saß er – Mäulchen leckend – auf der Sitzbank und wäre am liebsten in die Schale mit Mett  gesprungen. Aber, a. ist das nichts für Katzen und b. wollte ich doch gern die Paprika mit dem Mett füllen und nicht den Kater. Das Problem ist nur, sein Lieblingsspielzeug – eine real Tüte (diese, die so schön knistern) lag unter dem Küchentisch. Halleluja was ein Kampf und Krach, bis ich ihm diese dann brachte. Nach einer halben Stunde war er so müde gespielt, dass dann erst einmal Schlafstunde angesagt war. Und nein, es wurde nicht in der Katzenhöhle geschmust – Murphy musste her, den liebt er. Aneinander gekuschelt ging es dann ins Katzentraumland. Murphy wäre ein toller Vater, so liebevoll behandelt er den Kleinen. Am ersten Tag hat er ihm doch echt die ganze Wohnung gezeigt – er vorweg, Babykaterchen hinterher. Zwischendurch wird dann mit dem Kopf gestupst, auch mal einer mit der Pfote verteilt – ab und an schlug da nämlich die Frechheit von “Kalle” zu.

Auf Mäusejagd

Katzen machen Freude
Alles in allem hatten wir bisher nur lustige Tage hier, seitdem “Kalle” hier ist. Abgesehen von der Tatsache, dass er neben das Katzenklo macht, wenn da bloß mehr als ein Haufen drin liegt. Er ist eben vornehm und die Häufchen müssen halt von nun an noch schneller entfernt werden, dann klappt das auch mit dem Zielen. Ich bin gespannt, wie sich das noch alles weiterentwickeln wird. Kater zu Kater passt aber wiedererwartend gut – zumindest was uns angeht. Ich denke es liegt an der Tatsache, das Teufeln klein ist und Murphy kastriert. Sie mögen sich einfach und ich bin froh drüber. Murphy ist mittlerweile auch wieder richtig mobil und aufgeweckt und das war mir sehr wichtig.  Und wenn es spannendes zu berichten gibt, lest ihr es dann als erstes.

Kater verschmust


Ich wünsche euch noch ein tolles neues Jahr und hoffe ihr seit alle gut hineingerutscht.





Kommentare:

  1. Ach Gott ist der süß. Unsere Katze war auch schwarz weiß. Fast genauso. Ach wie ich sie vermisse... Liebe Grüße aus FFM ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wie süß der ist*voll verliebt) Und so anhänglich. Obwohl die ersten 2 Tage - da wolle er nicht wirklich was von uns Menschen, sondern doch eher etwas von Murphy :D Ich glaube dir gern, das du deine Katze vermisst, wir vermissen unsere Emma auch sehr - sie war so lieb :(

      Liebe Grüße

      Manu

      Löschen
  2. Was für ein schöner Kater :) ihr habt das richtig gemacht. Murphy scheint ja richtig arg getrauert zu haben und fühlte sich alleine. Habt noch viel Spaß mit dem kleinen Teufel; ) P.S. ich würde ihn Stripe nennen, klingt gut :)

    LG Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, er ist wunderschön :) Und noch sooooo winzig. 11 Wochen alt. Um Murphy hatte ich echte Angst, er sah auch traurig aus. Klingt komisch, aber man merkte es richtig und sah es ihm auch an. Nun ists besser :)

      LG

      Manu

      Löschen
  3. Oh wie süß! Ich wünsche dir viel Freude mit dem kleinen Kerl.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Wir sind auch echt glücklich :)

      LG

      Manu

      Löschen
  4. Och süss. Vor allem das untere Bild ist richtig schön, da sieht man wie klein er noch ist. Verwöhn ihn nicht zu sehr, sonst wird er zu frech:-) LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wird? Er ist es schon :D Gestern erwischte ich ihn auf dem Küchentisch und heute saß er in der Pfanne o.O Der macht nur dummes Zeug. Aber er ist wirklich so süß, das man ihm irgendwie nicht böse sein kann :D

      LG

      Manu

      Löschen
  5. Hallo Manu,
    Gott wie süß. Es tut mir leid um den Verlust und ich hoffe ihr habt viele schöne Momente mit dem neuen Frechdachs.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,

      über Emma hinweg sind wir in der Tat noch nicht, das wird auch noch ewig dauern, sie war wie ein Sonnenschein :)
      Aber Murphy hat nun wieder einen Kumpel und das ist so wichtig für ihn. Er war völlig lethargisch :( Nun hat er wieder Freude am katzenleben, der Kleine ist ein reiner Teufel :D Wir lachen hier jeden Tag über ihn und seine Tapsigkeit :D

      LG

      Manu

      Löschen
  6. Oh ist das süß sowas zu lesen ! Und zum Glück verstehen sich die beiden !
    Mein einer stänkert ziemlich oft mit dem , der später kam und dann mecker ich zwar , aber helfen tut das ja leider auch nicht ..
    Viel Spaß mit den beiden :)
    liebe grüße dajana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, hier ist auch oftmals Machtkampf angesagt, aber nur kurz, dann kuscheln beide wieder :)Murphy ist kastriert, das lässt ihn um einiges ruhiger wirken und nun hat er den Kleinen fast adoptiert :D Es ist einfach nur toll zuzuschauen :)

      LG

      Manu

      Löschen
  7. Goldig <3
    Bei uns leben inszwischen 4 Kater und ein Katze - es ist spannend am Abend nach Hause zu kommen um zu sehen wieviel unserer Einrichtungsgegenstände noch heil sind :-)
    LG Perdita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja das kenne ich - hier ging schon manches den Bach runter - na besser in die Mülltonne nachdem der teufel drüber gefallen ist :D Aber Kleinkinder sind auch nicht anders. Wir lieben eben unsere Katzen und Kater, da nimmt man es doch gern in Kauf :)

      Hab einen tollen Sonntag.

      LG

      Manu

      Löschen
  8. Sooooooo süß ! Kleine Katzen haben immer was zum herzerwärmen, und das obwohl ich doch eigentlich ein totaaaler Hundemensch bin! Aber der kleine Kater ist wirklich spitze! Bin durch den Blogger Kommentiertag bei dir gelandet, und wollte dir einen kleinen Kommentar da lassen, weil du einen echt schönen schreibstiel hast... da lese ich gerne mit!
    Ganz liebe Grüße Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich richte es ihm aus :)

      Wir lieben in der Tat auch Hunde, aber grade hier in der Stadt ist es schlecht - da sollte man nicht direkt in der Innenstadt wohnen, sondern dem Hund auch Fläche bieten können. Wenn wir hier mal weg ziehen, dann wird es auf sicher auch noch ein Hund :) Und Katzen sind wirklich kleine Herzwärmer <3 Ich liebe sie :)

      Vielen Dank für dein Kompliment :) gebe ich gern zurück.

      LG und einen tollen Sonntag für dich

      Manu

      Löschen
  9. Wir haben eine weiße Katze mit grauen Flecken am Rücken, die wie Flügel aussehen.. Auch die Ohren und der Schwanz sind grau gestreift, ansonsten ist sie so weiß wie der Schnee ;-)
    Liebe Grüße
    Tanjushka

    AntwortenLöschen
  10. Oh, das klingt toll und sieht bestimmt total schön aus :) Vielleicht sehe ich ja mal ein Foto davon ;)

    LG

    Manu

    AntwortenLöschen
  11. Der ist ja zuckersüß und macht euch viele Freude, wie ich las, grins. Hab einen schönen Abend. Lg Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und er hat den Schalk im Nacken :D Sein Kopf ähnelt dem einer Pupe, so zierlich - wir lieben ihn einfach :)

      ich schaue gleich mal bei dir vorbei :)

      LG

      Manu

      Löschen
  12. Kalle ist doch ein toller Name ;)
    Meine Gismo hieß bevor wir sie bekamen Gremlin und weil ich den den Gismo so süß fand, habe ich sie kurzer Hand Gismo genannt. OK Gismo ist ein männlicher Name, aber das ist eine andere Geschichte, die mich gerade auf die Idee brachte, diese auf meinen Blog zu veröffentlichen. :D

    LG

    Silvia

    AntwortenLöschen
  13. oh wie knuffig so knuddelig!!!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Ach was für ein süßer kleiner Kerl, der hat so eine süße Schnauze :)
    Wünsche euch weiter viel Spaß mit dem kleinen.

    Ein schönes Wochenende :)
    Gruß
    Julia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F