Dienstag, 17. November 2015

… deiner auch? Und ich brauche nicht mal Wind. Mein Thermomix ® ist mittlerweile ein fester Bestandteil in unserer Küche. Missen möchte ich ihn nicht mehr. Bereitet er mir doch so einiges an leckeren Dingen zu. Besonders der Hefeteig ist eine Wucht. Böse Zungen “unken” das, wer einen Thermomix ® besitzt, NICHT kochen kann. Ich kann auch mit Töpfen und Pfannen umgehen. Weiß z.b. was medium rare ist usw. Nicht umsonst habe ich vor gefühlten 50 Jahren mal in der Gastronomie gelernt. Also gleich mal den Thermomix Gegnern den Wind aus den Segeln genommen “ätsch”. Gleichzeitig auch denen, die meinen er ist zu teuer, man können ja besser auf die Billigangebote zurückgreifen und sich im Geschäft die Köpfe einschlagen deshalb. Einen TM ® kauft man bei einer Repräsentantin und lässt sich lecker bekochen.

Untersatz für den TM zum Gleiten

Nie wieder mühevoll schieben

Und für genau diesen (meinen) Thermomix ® habe ich jetzt einen Untersatz gesucht. Schieben mag ich ihn so nicht, da die Füßchen gleichfalls als Waage fungieren. Und der TM® soll eigentlich unter die Abzugshaube, wenn ich damit koche. Grade beim Varoma finde ich das am besten. Umgeschaut habe ich mich schon mehr als ein Jahr, gefunden hatte ich aber nicht das, was ich gern gehabt hätte. Ein Rollbrett aus Holz mag toll sein, aber mit Rollen – No Way. Ich hätte Angst, das er mir z.b. beim Kneten runterrollen würde. Und Holz mag ich zwar sehr gern – aber auch das kam nicht in Betracht. Mehr durch Zufall (durch eine liebe Bekannte) stieß ich nun auf einen Multigleiter aus Natur- und/oder Kunststeinen. Ohne Füßchen zum rollen. Der Multigleiter besitzt keine “Filzpuschen” – die außerdem auch noch auswechselbar sind und an verschiedene Materialien (Ceranfeld – raue Oberflächen) usw. angepasst werden können. Dieser Multigleiter ist zudem noch lebenmittelecht versiegelt.

Passend für TM ® 31 + 5 

Absolut Manu tauglich. Und ich habe es getan – ich habe ihn mir in Rot bestellt. Passt perfekt in die rote Küche. Und außerdem auch gleich in die Vorweihnachtszeit. Gewartet habe ich keine drei Tage und schon war er da. Gut verpackt mit Hinweis: Zerbrechlich und mit umweltfreundlichen Chips geschützt. Ich finde, das viel mehr Shops auf solch eine Verpackungsweise achten sollten. Nach dem Auspacken kamen auch gleich die kleinen Glitzer zum Vorschein. Der Multigleiter ist nämlich nicht nur rot, er glitzert auch wunderschön. Und mein Thermomix ® passt perfekt. Der Multigleiter ist aber nicht nur für dem TM® 5 konzipiert, er passt auch für den TM ® 31. Also hat man gleich zwei “Fliegen mit einer Klatsche” geschlagen. Preislich liegt er bei 99.00 Euro + 7,50 Euro versicherter Versand. Und ist Handmade. Solche Dinge sind mir wichtig. Billige “Abklatschprodukte” die nicht mal “gut” verarbeitet sind mag ich nicht sonderlich. Und da mache ich auch einen großen Bogen drum rum. Als mein Mann allerdings hörte, das ich besagten Multigleiter bestellt habe, verdrehte er zuerst die Augen. Männer halt. Mittlerweile findet er ihn aber mehr als praktisch.

Steingleiter

Mein Fazit

Wenn man denkt, solch ein Multigleiter würde wackeln, irrt man sich.  Erstens steht er richtig praktisch ohne zu wackeln und zweitens kann man den Thermomix ® nun völlig relaxt hin und her schieben. Auch ohne Räder.Selbst bei der kleinen Kante vom Ceranfeld hat man keine Probleme. Ein klein wenig anheben (ganz leicht) und schon flutscht er nur so darüber. Und, was mir persönlich sehr wichtig ist, die kleinen Füßchen vom TM ® werden nicht ständig bewegt. Leicht ist der TM ® wirklich nicht. Einige Frauen werden sehr dankbar sein ob der (nun) leichten Handhabung um das Gerät von A nach B schieben zu können. Ich überlege mir noch einen in grün zu bestellen, passt auch zur roten Küche. Und wie man lesen kann, bin ich wirklich begeistert davon. Update: Ich habe den Gleite nun mehrfach beobachtet, wenn der TM knetet - da bewegt sich nichts groß - es wackelt weniger als ohne Gleiter. Prima - gefällt mir bestens.



Hinweis: Dieses Produkt habe ich mir selber zu Weihnachten geschenkt – bitte NICHT neidisch sein. Ihr könnt euren Multisurfer hier bestellen. Und wer auf Facebook ist, darf gern einmal in diese Gruppe schauen. Hier hatte ich dann netten Kontakt zu Iris, die mir beim Aussuchen geholfen und mich toll beraten hat. Wie gesagt, es lohnt sich. Und mich interessiert nicht, was andere denken, tun oder auf meine Fanpage schreiben in diesem Zusammenhang. Ich mag ihn und gut :)

1 Kommentar:

  1. Genau so ging es mir auch. Mega netten Service. Iris hat sich richtig Zeit genommen um mit mir den passenden Gleiter zu finden. Noch steht mein Gleiter alleine in der Küche rum, weil mein TM erst im Januar 2016 kommt. Aber am Montag ist eine TM-Party bei mir und meine TM-Repräsentation freut sich schon darauf, den Gleiter testen zu können, weil sie schon viel davon gehört hat. Es ist doch schöner was zu kaufen, was man schon testen durfte.
    Eins kann ich auch schon sagen: Auch ich finde, dass der Gleiter toll aussieht und die Filzfüsschen sehr hochwertig sind und wie ich ihn dann letztendlich bewerte, werde ich ebenfalls auf meinem Blog erzählen ;-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F