Mittwoch, 4. November 2015

Die fünfte Farbe

Rommé mal ganz anders. Gab es früher nur 4 Kartenfarben, so sind es heute 5. Das neue KönigsRommé Five Crowns von Amigo allerdings ist viel leichter zu lernen. Zumindest haben wir es so empfunden. Während unseres Urlaubs im Center Parcs kam es gleich am zweiten Tag auf den Tisch. Mann und Kinder spielten, während ich am kochen war. Unsere Tochter kannte Rommé noch gar nicht, war aber nach kurzer Zeit mitten im Geschehen. Und wie man, auch als Außenstehende erkennen konnte, hatten alle sichtlich Freude am Spiel. Auch wenn die beste Zielgruppe ab 50+ ist, haben selbst Jugendliche sehr viel Interesse daran. Rommé ist ja auch ein tolles Spiel - ich selber konnte früher nie genug davon bekommen.

Spielablauf



Jeder Spieler bekommt nach dem Mischen drei Karten in der ersten Runde. In Runde zwei 4 Karten usw. In Runde 11 sind es dann schlussendlich 13 Karten. Die übrig gebliebenen Karten liegen dabei auf dem Tisch und bilden die Karten, die es nachzuziehen gilt. Jeder Spieler zieht nach seinem Zug eine neue Karte, sollte vorher aber so viele wie möglich "ausgelegt" haben. Ist er fertig, wirft er eine ab auf den Ablagestapel.

Ablegen


Sets (zusammenpassende Kartenfarben, gleiche Werte usw.), die aus mehr als 3 Karten bestehen, können auf den Tisch (vor sich) gelegt werden. Eventuell fehlende Karten können mit Jokern aufgefüllt werden. Konnte ein Spieler bereits all seine Karten ablegen, so darf jeder weitere Spieler noch eine Runde weiterspielen um möglichst wenig Punkte auf der Hand zu haben. Übriggebliebene Karten zählen als Punkte und werden notiert. Wer zuletzt und nach allen Spielrunden am wenigsten Punkte hat, gewinnt das komplette Spiel.



Fazit:


Das KönigsRommé von Amigo ist wirklich toll. Spielspaß für die gesamte Familie und ab 8 Jahren auch zu empfehlen. Die beste  Zielgruppe ist aber wirklich ab 50+. Hier herrscht doch noch mehr Ruhe und Geduld, die man oft bei Kindern und Jugendlichen nicht so vorfindet. Ein langer Spieleabend ist auch jeden Fall gesichert. Suchtfaktor 1. Wir können das Spiel wirklich nur empfehlen.









0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F