Freitag, 23. Oktober 2015

Die Tage erreichte mich noch ein weiteres Lindt Paket. Prall gefüllt mit weiterer Schokolade. Allein die Verpackung sah schon verheißungsvoll aus. Orientalisch, verführerisch und sehr edel. Inhalt: Zwei CREOLA Tafeln Ek Chuah, zwei Tafeln Creola Xoya, zwei, eine Schachtel Creola Pralinen 165 Gramm, Preis: 6,89 Euro , eine Schachtel Creola Pralinen 45 Gramm, Preis:2,75 Euro – diese schaffte es grade mal auf ein Foto, bevor Michelle sie entdeckt hatte, und zwei Creola Schokoladensticks (einzeln verpackt). Was soll ich sagen? Die Produkte sehen so edel aus, man möchte sie fast in eine Vitrine stellen. Das Kind befand allerdings, das man sie doch essen solle, sie könnten ja rasendschnell “schlecht” werden. Nur gut, das in den Pralinenschachteln jeweils der gleiche Inhalt ist, sonst hätte ich nun ein Problem.

Die Creola Pralinen bestehen aus feiner Vollmilch und dunkler Schokolade und sind gefüllt mit zartgerösteten Splittern aus 100% Edel-Cacaobohnen, das ganze ist in Nuss-Nougat-Crème  "gehüllt". Einmal ist es dann Blancor-Crème (Xoya), in feinherber Nuss-Nougat-Crème (Ek Chuah) und einmal in feiner Vollmilch Chocolade (Yuca). Von Gefühl ist das in etwa so, als wenn man zerkleinerte Kaffeebohnen knabbern würde. Die edlen Kakaobohnen reifen in Mittel- und Südamerika. Dort erhalten sie ihr besonders feines und sehr intensives Aroma. Diesen Geschmack muss man unbedingt mal erlebt haben - für und war es wirklich etwas sehr Besonderes. Und bei der edlen Verpackung, muss man sie zum verschenken nicht mal verpacken. Schleifchen drum und fertig.


Die CREOLA Tafel EK CHUAH 100 Gramm, Preis 1,99 Euro: zartgeröstete Nibs zu 100% aus Edelkakaobohnen in zartschmelzender, feinherber, Nuss-Nougat-Crème. Lecker umhüllt von feinster Vollmilchschokolade. Ein Traum der auf der Zunge zergeht. Keine Schokolade, die man einfach so essen sollte, sondern bei Anlässen. Hat man keine Anlässe zur Verfügung, dann schafft Frau sich eben welche und lädt die Freundinnen zur gemütlichen Kaffeerunde ein.

Die CREOLA Tafel XOYA 100 Gramm, Preis ebenfalls 1,99 Euro: ist ebenfalls mit zartgerösteten Nibs aus 100 % edlen Edelkakaobohnen gefüllt, diese "kuscheln" in leckerer Milchcreme. Und ist umhüllt von dunkler Milchschokolade. Obwohl ich eigentlich kein Freund dunkler Schokolade bin, würde ich diese Sorte sogar der hellen Milchschokolade vorziehen. Sehr cremig, sehr lecker, sehr schnell alle.

Die CREOLA Sticks 39 Gramm, Preis 0,99 Cent: einzeln verpackte kleine “Stangen” die jeweils das selbe enthalten, wie die bereits oben erwähnten Produkte. Ich finde diese Art Schokolade zu kredenzen wirklich prima. Da schmiert nichts, man kann sie für Unterwegs mitnehmen und sie sind einfach nur lecker. Lindt typisch zart schmelzend – sie haben nur einen winzigen Fehler, sie sind zu schnell alle.


Mein Fazit:

die neuen Sorten von Lindt sind wirklich alle durch die Reihe sehr lecker. Aber wer Lindt kennt, und das sind viele, der weiß, dass Lindt nur gute Qualität anbietet. Diese Schokolade ist etwas ganz Besonderes. Man kann alles gut als Präsent verschenken. Wenn die Schokolade es denn überhaupt in ein Päckchen schafft. Man kann sie aber auch gut für sich behalten und leckere Stunden damit genießen. Probiert sie einfach mal, es lohnt sich total.




Die Produkte werden mir im Zuge eines Produkttests /Vorstellung kostenlos zur Verfügung gestellt, was aber keineswegs meine ehrliche Meinung darüber beeinträchtigt oder verändert.


Kommentare:

  1. Oh man ist ja mal wieder schweres Geschütz für das Hüftgold! Aber sieht verboten lecker aus!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sieht es nicht nur, das ist es auch :) Echt lecker - mal was anderes :)

      LG

      *auch* Manu :D

      Löschen
  2. Na toll Manu, so kurz vorm schlafen gehen bereitest du mir nochmal maßlosen appetit auf Schoki...von Creola hab ich gester schon gelesen, klingt wie immer sehr verlockend. LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist auch echt gut, die Schoki. Und diese leckeren Nips da drin erst :D Ich sah sie schon bei real im Regal ;)

      LG

      Manu

      Löschen
  3. Tz tz tz so etwas ungesundes nein nein nein,ich muss wohl vorbei kommen und gegen Spinat austauschen
    und dann setze ich mich heimlich in eine Ecke uuuuuuund mhm magste mitkommen? :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nehme auch gern Spinat*sabber* aber bitte mit Speck und Zwiebeln drinnen :D

      LG

      Manu

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F