Dienstag, 28. Juli 2015

Die schönsten Bilder sind die, die man selber erstellen kann. Mir gefallen personalisierte Dinge – egal welcher Art – noch am besten. Und da unsere Küche ja nun im neuen Glanz erstrahlt ist, fehlte da noch etwas an der Wand. Und es sollte unbedingt etwas passendes sein, etwas, was sonst niemand hat. Geworden ist es nun eine Collage. Und zwar habe ich viele Bilder von Events zusammengestellt und auf einem Bild vereint. Rähmchen drum (na eher drum machen lassen) und schon hängt es in unserer Küche. Bestellt habe ich das Bild bei myphotocollage.de. Leider hat es – durch den Streik von DHL – knapp 4 Wochen in einer Lagerhalle sein Dasein fristen müssen. Ich hatte schon Bedenken, dass das Bild kaputt sein würde. Aber so gut wie es verpackt war, kam es Gott sei Dank in einem Stück hier bei mir an.

Die Idee einer Fotocollage kam mir schon länger in den Sinn. Könnte man gut selber machen, aber wie ein Profi kann ich das auch nicht. Collagen kannte ich bereits von anderen Anbietern, war dort aber nicht wirklich zufrieden – mir fehlte dort immer das gewisse Etwas. Bei myphotocollage ist das Bild nämlich noch zusätzlich vor Staub oder Flecke geschützt. Es hat eine dünne “Plexiglasscheibe” als Schutz. Außerdem kann man aus SEIN Bild aus 150 Vorlagen und 4 Formaten wählen. Also genau so, wie man es gern möchte. Ebenso gefällt mir die Möglichkeit die Collagen auch rahmen zu lassen. Und das sieht nicht 08/15 aus, sondern richtig edel. Auch die hintere Seite ist gut verarbeitet. Eben etwas, was man sich gern in die Wohnung hängt.


Das Bestellen selber ging auch flott von der Hand – einzig das Auswählen der einzufügenden Bilder hat bei mir mal wieder etwas länger gedauert. Es soll ja schön werden. Nachdem man sich für seine Vorlage entschieden hat, klickt man auf die vorgegebene Collage, wählt dann im nächsten Fenster seine Option zwecks Bilderrahmen, gibt seinem Projekt einen Namen  und geht auf Erstellen. Hier werden nun die Bilder hochgeladen. Das kann man entweder per Drag&Drop tun oder einfach auf hinzufügen klicken. Ist man zufrieden, kann man sich alles als Album anlegen und geht dann rechts auf der Seite auf Fotocollage bearbeiten. In neuen können dann die Fotos per Hand einsortiert oder auch automatisch hinzugefügt werden. Ich habe selber sortiert – genau so, wie ich es gern haben wollte. Das ganze kann dann noch mit einen Titel / Schriftzug versehen werden. Mit einem Klick auf Rahmen erzeugt man eine Vorschau, wie in etwa das Bild später aussehen wird. Ich selber habe Silbermatt gewählt. Schwarz ist langweilig, das hat jeder.


Der nächste Schritt: Alles in den Warenkorb, Daten eingeben und sich auf sein Bild freuen. Streik soll es ja nun nicht geben – zumindest nicht so schnell – also sollte das Bild so in etwa 2-3 Werktagen (nach Zahlungseingang) ankommen. Wie bereits erwähnt, bin ich sehr zufrieden, auch was die Qualität der Bilder (JPG, PNG und TIF) angeht. Gedruckt sind die Fotos übrigens auf hochwertigem Fotopapier von Canon. Und das sieht man ihnen auch an. Sollte man sich unbedingt merken.




Die Produkte wurden mir im Zuge eines Produkt und Shoptests kostenlos zur Verfügung gestellt, was aber keineswegs meine ehrliche Meinung darüber beeinträchtigt oder verändert.


Kommentare:

  1. Das hört sich wirklich sehr gut an und sieht klasse aus :)
    Schade das meine Küche für so etwas zu klein ist ._.

    Liebe Grüße
    Vivi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vivi, da gibt es ganz viele Größen, musst dich mal umschauen. Ich bin wirklich super zufrieden :)

      LG

      Manu

      Löschen
  2. Huhu Manu das sieht klasse aus und die Qualität scheint auch zu stimmen.
    GLG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Diana,

      tut sie, du kannst mir da wirklich vertrauen.

      GLG Manu

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F