Samstag, 25. Juli 2015

…. sind mittlerweile zwei Wörter – oder Sätze, die ich nicht mehr lesen kann. Wenn man auf Facebook in einigen Bloggergruppen ist, werden einem aber unweigerlich solche Artikel begegnen. Augen zu und durch. Ich warte allerdings noch auf den Moment, das (sorry) irgendjemand nicht nur seine aufgebrauchten Döschen, Tübchen usw verbloggt, sondern auch noch die Tampons dazu postet. Mir erschließt sich der Sinn eines solchen Blogposts überhaupt nicht. Mal davon ab, das hier auch noch kostenlose Werbung für etliche Firmen gemacht wird. Bitte wofür sammelt man einen Monat lang seinen Müll, um ihn dann ganz stolz auf seinem Blog zu präsentieren? Bei uns in Hannover gibt es dafür die so genannten Gelben Säcke von AHA. Und die Blauen für den Papierabfall. Ob ich die auch mal fotografieren sollte? Oder besser doch nicht. Gott sei Dank muss ich da nicht lesen, es wäre aber doch mal spannend zu erfahren, warum man das verbloggt ^^


Thema Nr. 2. Man bin ich arrogant :D Warum muss Blogger wirklich jede: Du bist dabei Mail in seinen Blog kopieren? “Du bist dabei, herzlichen Glückwunsch” Ganz ehrlich, wer will das wissen? Wenn dann wenigstens der Artikel über das Produkt, welches man dann – entweder gewonnen oder zum Testen bekommen hat - ordentlich und ehrlich bewertet wäre. Nein, das ist zu 90% aller Fälle nicht geschehen. Eher im Gegenteil – da wird sogar noch der Content von der Anbieterseite 1 zu 1 kopiert. Ehrlich, soll das so sein? Weiß man es nicht anders, das man sich und dem Anbieter dadurch doppelten Content “beschert”. Google mag so etwas gar nicht gern sehen ^^

Das waren nun meine Gedanken am heutigen Tage – hier stürmt und regnet es gar heftig – ich hatte grade nichts anderes zu tun. Was denkt ihr denn über solche Artikel? Oder schreibt ihr gar solche “Verbraucht Artikel” selber? Und nein – ich bin weder arrogant noch böse – ich möchte nur verstehen warum man das tut? Vielleicht bekomme ich ja eine Antwort darauf ;) Ich freu mich drauf.

Ihr dürft natürlich auch gern meckern - ich mag auch Kritik.
Übrigens zieht sich nun jeder sein passendes Paar Schuhe an ;)





Kommentare:

  1. Ich gestehe, ich habe noch nie "ich habe das alles verbraucht" gebloggt - hab ich da jetzt was verpasst? Oder ist das die subtile Art um Gratis-Nachschub zu betteln?
    *flachambodenliegendegrüße*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch noch nie und habe es auch nicht wirklich vor :D Aber dein Gedanke ist gar nicht so schlecht - man könnte es vermuten *LOL* ^^ Ach was sind wir böse :D

      Mich danebenlegt - Kaffee?

      Löschen
  2. Haha, ich hab mich auch schon so oft gefragt, wozu diese "verbraucht"-Artikel gut sind. Vielleicht gibt es irgendwo auf einer Seite eine Rangliste mit Leuten, wo man dann genau schauen, kann, wer mehr oder weniger Artikel verbraucht hat? Vielleicht bekommt der Gewinner dann den Müll der anderen zugeschickt? o.O
    Der Witz daran: oftmal bloggen die gleichen Leute dazu auch noch die Haul-Postings, so dass man auch da alles doppelt hat :D

    Und die "ich bekomme"-Postings nerven mich schon lange - auch bei Facebook. Ich habe sogar schon Leute deshalb entfreundet :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahahaha, ich mach mich nass - das ist auch eine gute Interpretation :D Und eines Tages steht der Müllwagen vor der Tür - juhu :D
      Ich habe ja nicht mal was dagegen, wenn man auf der Facebookseite schreibt (oder Pinnwand) das man das zum testen bekommen hat und sich freut - aber in wirklich JEDEM Bogartikel den gleichen Startsatz + kopierter Mail? o.O Ja, ne Danke, das ja grausam :(

      Löschen
  3. Ich schreibe selbst ab und an Aufgebraucht-Postings und ich lese sie auch gerne.
    Ich finde diese Art Mini Reviews der Produkte immer sehr ehrlich und hilfreich, da sich der Blogger länger damit auseinander gesetzt hat und nicht ein Produkt verbloggt dass er erst 2 mal verwendet hat und dann schreibt alles toll! Ich habe so schon oft Produkte für mich entdecken können.

    Zu deinem anderen Thema: Diese kopierten Gewinnbenachrichtigungen oder Testmitteilungen lese ich gar nicht und finde ich total uninteressant. Wenn jemand seinen Gewinn später zeigt finde ich das okay, vor allem wenn noch ein wenig dabei steht ob der Artikel gut ist oder nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Meinung - so gelesen - kann ich nachvollziehen :) Ich meinte auch eher all diejenigen, die da einen richtigen Massensport von machen. Ohne Sinn oder Hand und Fuß. Ich meine auch diese 1 - 2 Tage Tests mit 1 Million Produkte, die dann (du schreibst es ja) alle toll sind o.O

      Bei Punkt 2 sind wir uns absolut einig - ich weiss nicht, warum man so was tut ^^

      LG

      Manu

      Löschen
  4. Also wenn ich den Müll von 4 Personen und dazu noch 2 Hunde sammeln würde, hätte das schon Messie Charakter. Zu den ich gewonnen Sachen. Manche wollen damit wohl nur Angeben wie toll sie sind und was sie nicht alles so für umme bekommen. Weil ihre Blogs ja sooo toll sind.

    AntwortenLöschen
  5. So, den Post, den du erwähnt hast, hab ich endlich auch gefunden. 😊 kann die nur zustimmen, wobei ich bisher kaum Ich Bin Dabei Posts gesehen habe. Ab und an poste ich das mal auf Facebook, aber auch eher selten und nur, wenn ich sonst gar nix so volles zu erzählen hätte. 😉

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F