Montag, 6. April 2015

Wer hat nicht schon mal unter der Dusche gesungen? Ich habs mal versucht, es dann aber schnell wieder gelassen, nachdem mir mein Mann das heiße Wasser an der Therme abgestellt hat. Na gut, ich gebs ja auch zu – ich und singen sind etwa wie Hund und Katze. Ein Radio mit ins Bad nehmen traue ich mich aber auch nicht. Strom, Wasserdampf und Radio – das passt nicht in meine Welt. Und da traf es sich perfekt, das ich den TaoTronics Bluetooth Lautsprecher (Wasserdicht mit Saugnapf) zum testen bekam. Kabellos (weil Bluetooth) praktisch klein, und mit Saugnapf versehen, bietet dieser Badlautsprecher alles was man braucht, wenn man im Bad Musik hören will. Der Saugnapf ist so stark, das man ihn - nach Gebrauch - fast nicht mehr von den Fliesen bekommt. Er kann sowohl in der Dusche, als auch am Badewannenrand anbringen - aber auch für Unterwegs - z.b. am Strand usw macht er ein gutes Bild. Das Smartphone hat ja heute auch jeder dabei und so kann man perfekt und total easy auf seine Musik zurückgreifen.




Dabei muss das Handy nun nicht im Badezimmer liegen, tut ihm auch nicht gut bei all dem Dampf und der Feuchtigkeit. Man kann den Lautsprecher mit der Smartphone koppel (was übrigens sehr einfach ist) lässt dann das Smartphone draußen auf einem Schrank liegen und kann per Knopfdruck (direkt am Lautsprechen) weiter zappen. Das erkläre ich weiter unten im Artikel. Sollte das Smartphone zwischendurch klingeln, wird ein eingehendes Telefonat gemeldet und man kann das Gespräch praktisch via Freisprecheinrichtung des Lautsprechers entgegen nehmen. Ein kleiner Hinweis noch an dieser Stelle: Der Lautsprecher ist zwar wasserabweisend (mit einer IPx4 Einstufung ) und kann im Bad und auch in der Dusche verwendet werden, er ist aber nur Spritzwasser geschützt und sollte nicht etwas als "U-Boot" in die Wanne gesetzt werden, das mag er nun nicht wirklich.



Mein Fazit:
Der TaoTronics Bluetooth Lautsprecher ist perfekt für all diejenigen, die sich schon lange Musik im Badezimmer gewünscht haben. Der Saugnapf hält perfekt und der Lautsprecher ist spritzwasser geschützt. Die Verbindung – Smartphone / Lautsprecher klappt auf Anhieb. Dazu den Lautsprecher nach Erhalt an das Stromnetz via mitgeliefertem Kabel anschließen – 1 Stunde laden lassen – und dann einfach oben auf den mittleren Button drücken (etwas 5 Sekunden) um Bluetooth zu aktivieren. Danach am Smartphone ebenfalls Bluetooth aktivieren und schon taucht Tao Tronics auf dem Display auf. Annehmen und die Verbindung steht. Laut und leise kann man via Lautsprecher schalten, ebenso gibt es die Möglichkeit Gespräche anzunehmen – Musiktitel kann man dementsprechend auch weiter klicken. Man braucht dazu nicht das Smartphone im Bad zu haben. Preislich liegt der Lautsprecher bei 19,99 Euro, ein annehmbarer Preis. Kompatibel mit: iPhone, iPad, Android Smartphones und Tabletts, Windows Phone, Bluetooth-Transmittern und anderen Bluetooth-fähigen Musik.




1 Kommentar:

  1. Sieht richtg gut aus. Und vorallem nimmt es nicht zu viel Platz ein!
    Schöne Idee.
    Lg und noch einen schönen Ostermontag-Abend!
    Manu

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F