Sonntag, 22. März 2015

Kaffee ist für mich eine Art von Lebenselixier, ohne ihn beginne ich meinen Tag nicht wirklich. Wenn ich morgens aus dem Bett “krabble” – es ist so schön warm dort – dann brauche ich erst mal etwas zum Wachwerden. Und wenn dann womöglich schon der Kaffeeduft aus der Küche kommt, kann der Tag nicht besser starten. Früher, als ich noch in der Gastro gearbeitet habe, gab es immer irgendwo eine Kaffeetasse oder Becher, die mich den Tag über begleitet hat. Heute ist es schon etwas weniger geworden, dafür aber, muss er besonders gut sein und darf auch mal etwas mehr kosten.

Bei mir gibt es , wenn möglich, frisch gemahlenen Kaffee. Ich mag den Duft von Bohnen sehr und da ist es mir auch egal ob Vollautomat oder frisch gebrüht per Porzellanfilter. Ich nutze zwar auch gern mal einen Kapselautomaten, vorrangig ist mir aber auf jeden Fall der Geschmack. Kaffee selber kaufe ich gern online und oft auch auf Empfehlung anderer hin. Aufgefallen ist mir hierbei der Kaffi-Schopp, zumal man dort gleichzeitig  noch andere tolle Produkte kaufen kann. So wird unter Anderem gleichzeitig Gebäck, Schweizer Schokolade, Trinkschokolade und einiges mehr, wie z.b. Feinkost angeboten. Mir persönlich gefallen Shops, die mehrere Kategorien anbieten, noch am besten. Vor allem, wenn die Qualität stimmt. Und das ist beim Kaffi-Schopp auf jeden Fall gewährleistet.  Preislich liegen die Produkten im annehmbaren Rahmen, ich erwähnt ja zu Beginn, das ich für gute Qualität gern mal etwas mehr ausgebe.



Die Kaffeesorten gibt es ab 250 Gramm Paketen – nutze ich sehr gern, da das Aroma doch länger erhalten bleibt, als wenn man z.b. ein 500 Gramm Paket lange zu stehen hat. Nimmt man eines der Kaffeepakete zur Hand, wird man schnell ein Aromasiegel finden aus dem es schon sehr gut duftet. Man erahnt allein daran schon einmal, das man guten Arabica oder andere vergleichbare Bohnen erwarten kann. Dementsprechend gut ist dann später auch der Kaffee. Ich habe meine Bohnen sowohl per Hand als auch per Vollautomaten gebrüht und bin von beiden Varianten begeistert. Wobei man beim Vollautomaten seine Einstellungen selber wählen kann – in einer Handmühle kommt es eher auf den Moment an. Und es fehlt dann natürlich auch die Crema, die eben nur ein Vollautomat bieten kann.


Mein Fazit:

Wer Wert auf gute Qualität legt, dem kann ich den Kaffi-Schopp nur ans Herz legen. Angeboten werden u.a. Schümli-Kaffee, Filterkaffee, koffeinfreier Kaffee,Espresso, sortenreiner Kaffee und auch Schweizer Kaffee in Probiersets. Dazu kommen dann oben benannte Sparten wie Tee, Gebäck, Trinkschokolade uvm. dazu. Wer gern kleinere Kaffee-Einheiten nimmt, wird hier auch fündig, ab 250 Gramm gibt es diverse Kaffeesorten zu kaufen. Uns haben bei Kaffeesorten sehr gut geschmeckt. Sie haben ein vollmundiges Aroma und selbst ich als Milch – im – Kaffee – Trinker habe oft auf die Milch verzichtet. Man muss Kaffee genießen können, so als wenn er ein ganz alter Wein wäre, anders kann ich es nicht beschreiben. Schaut euch im Kaffi-Schopp einfach mal um, es lohnt sich wirklich. Übrigens sind die Kekse auch sehr zu empfehlen, sehr sehr lecker.




Kommentare:

  1. Hei Manu,

    oh ja ... ohne Kaffee geht gar nichts und der Tag kann eigentlich in die Tonne geworfen werden ;-) Aber Kaffee ist nicht gleich Kaffee. Die Bohne und Röstung machen es auch. Bei mir gibt es auch ein paar gute kleinere Geschäfte die hochwertigen Kaffee verkaufen. Alleine schon der Duft wenn man an den Bohnen schnuppert und dann wenn er runterläuft...jetzt habe ich Lust auf einen *gg*
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der Schümli-Kaffee ist super! Wir haben den auch oft.

    LG, Christine

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh Kaffeeee und Kekseeeeeeeeee ich glaub du hast mich gerade gerufen ?
    Klingt sehr schmackhaft
    LG

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F