Samstag, 4. Oktober 2014

Nachdem meine Gewinner ihre Milka Oreo 300 Gramm Tafeln schon alle bekommen haben, bin ich euch noch meinen Testbericht schuldig. Als die Anfrage (der Webguerillas) zu dem Produkttest kam, wusste ich lediglich, das es sich um eine neue Sorte der Milka Schokolade handelt – dementsprechend gespannt war ich dann auf das Päckchen. Ein paar Tage später durfte ich dann auch das Päckchen schon in Anfang nehmen, wunderte mich aber über das Gewicht und vor allem die Länge – normal sind Schoko Tafeln ja nicht so lang. Meine Tochter durfte auspacken und gleich darauf vernahm ich dann einen Schrei :D Mama, es sind Oreo Milkas. Oreo und meine Tochter, passen wie Deckel auf Topf, sie lässt wirklich keine Gelegenheit aus Oreo kaufen zu können und ich habe nie Oreo Kekse zu Hause, auch wenn ich sie noch so sehr verstecke – sie verdunsten regelrecht.

Kurz und gut, die erste Tafel war blitzschnell “aufgerissen” und das erste Stück löste sich in Wohlgefallen auf. Meine Tochter war sichtlich begeistert, hätte sie keine Ohren gehabt, hätte sie im Kreis gegrinst. Mein Mann mag gar keine Oreos, egal in welchen Produkt – selbst die “Blumenerde” aus dem Thermomix (mit Oreo Keksen) schlägt er aus. Vor daher – man(n) muss aber probieren – knabberte er zuerst eher lustlos an einem Stückchen herum. Musste dann aber doch feststellen, das sie gar nicht mal so übel schmeckt – O-Ton meines Mannes. Und das soll schon was heißen. Auch seine Tafel hat danach nicht wirklich lange überlebt. Ich selber kannte die Milka Oreo schon in der 100 Gramm Tafel und war beim ersten Kennenlernen nicht sonderlich begeistert, da in der kleineren Ausführung irgendwie zu wenige Oreo und Creme enthalten ist. In der großen Tafel zu 300 Gramm aber, findet man nicht nur Krümel, sondern richtige Platten der Oreo Kekse vor. Auch ist die Milchcreme recht üppig enthalten. Dazu habe ich ein Bild mit eingefügt, man kann richtig gut erkennen, das man hier wirklich viel zum kauen bekommt. Milka ist u.a. eine unserer Lieblingsschoko Sorten – allein durch die cremige Vollmilch Sorte schon ein toller Genuss.

Unser Fazit:

Die Milka Oreo 300 Gramm können wir auf jeden Fall jedem “Schoko Junkie” empfehlen. Allein die Milchcreme ist schon eine Sünde wert. Und in Verbindung mit dem Oreo Keks und der Vollmilch Schokolade, ist die Schoki echt eine Sünde wert. Meine Tafel hielt aber doch um einiges länger, als die meines Mannes und meiner Tochter, mehr als 1-2 Stückchen ging nicht, das sie wirklich sehr gehaltvoll ist. Aber so konnte ich sie eine ganze Zeit länger genießen. Wer also gern mal etwas Besonderes naschen mag, wird hier auf jeden Fall das richtige für sich finden. Ich selber finde die Schokolade auch nicht zu übersüsst, wie man es oft bei anderen Marken findet, mich hat Milka erneut begeistern können. Probiert sie doch auch einfach mal, ich bin gespannt, wie sie bei euch ankommen wird.




Kommentare:

  1. Huhu..
    Die will ich auch mal probieren. Aber immer wenn ich einkaufen bin, vergesse ich diese zu kaufen ^^..

    Schöne Vorstellung von dir..
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Manu,
    Milka ist nicht so mein Ding, irgendwie nicht meine Schoki.
    Wenn ich die tafel mal im Handel sehe muss ich die aber sicher für meine Lieben kaufen, auf deinem Foto sieht es so lecker aus. Vielleicht nasche ich auch mal ein Stück ;-) um mit reden zu können.
    GLG Diana

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Milka! Besser als das teure Markenprodukt aus der Schweiz mit dem L. Meine Männer haben die Schoki getestet (ist aber erst ganz neu im Markt diesen Monat. Vorher nie gesehen).
    Sie mögen sie sehr, und findens ne tolle Idee :) Danke Milka
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Im Moment sehe ich überall Schoki *tztztztz* meine aus der Schweiz haben wir schon so gut wie aufgefuttert, die ist wirklich lecker, muss man aber mit Verstand essen und das nicht nur wegen der guten Zutaten sondern auch wegen des guten Preises. Die Milka Oreo muss ich unbedingt einmal probieren.

    LG Romy

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F