Sonntag, 13. Juli 2014

Teure Auslandstarife müssen nicht sein


Wir wohnen hier in einem multikulturellen Stadtteil in Hannover und haben dadurch auch viele türkische Freunde, die oft in die Türkei telefonieren. Betrachtet man da die Festnetzgebühren, wird man feststellen, das sie oftmals recht günstig gehalten, Handytarife dagegen doch recht teuer sind. Viele unserer Freunde telefonieren mittlerweile allerdings über einen sehr günstigen Anbieter Namens Ay Yildiz. Dieser Anbieter bietet dabei nicht nur Langzeitverträge an, sondern auch günstige Prepaidtarife, die sich zudem auch noch staffeln. Telefoniert man von Deutschland aus mehr ins türkische Festnetz kann man auf Ay Allnet Plus zugreifen – kombinierte Flat ins deutsche so wie ins Türkische Festnetz, eine Allnet Flat ins gesamte deutschen Handynetz, inkl 1 GB Internet Highspeed – für kostengünstige 24,99 Euro im Monat. Andere Tarife beinhalten 14 tägiges Roaming (zubuchbar) ankommende Anrufe kostenfrei, so wie abgehende Minutenpreise/SMS für 9 Cent die Minute.

Im Türkeiurlaub aus Deutschland angerufen werden


Wenn ich da so an meinen ersten Aufenthalt in der Türkei denke (viele Jahre ist es her), mein Mann rief mich des Öfteren an – dann kam die Rechnung. Man hätte nochmals einen Urlaub buchen können, so teuer war das ganze damals. Ich habe mir die Seite von Ay Yildiz einmal näher angesehen und festgestellt, das dieser Service E-Plus zugeordnet ist. Früher eigentlich oftmals nicht flächendeckend, mittlerweile aber so gut ausgebaut, das man tatsächlich auch europaweit einen guten Empfang und Service vorfindet. Ich kann mich noch gut daran erinnern, als damals die SMS noch via Karte dazu gekauft und gebucht werden mussten – das aber ist schon gefühlte 100 Jahre her. Einen guten Empfang hatte ich aber damals schon von fast überall. Mittlerweile sollte man eigentlich keinerlei Schwierigkeiten mehr haben und kann von jedem  Ort der Welt telefonieren – E-Plus hat da wirklich an sich gearbeitet. Mir persönlich gefällt ja der Prepaidtarif noch am besten – obwohl ich normalerweise lieber einen Vertrag besitze. 

Allnet Flat oder lieber Prepaid?



Bei Ay Yildiz  aber gefällt mir die AyDE Flat mit Allnet Power + 1 GB Internet und ohne Vertragsbindung (inkl. 60 Freiminuten Freiminuten ins türkische Festnetz) sehr. Wir telefonieren weniger ins türkische Netz – nur wenn Freunde dort urlauben, rufen wir an und man telefoniert nicht grade Stunden, hat aber das gesamte Deutsche Netz komplett inkludiert. Für entspanntes und sorgenfreies Telefonieren ist also komplett gesorgt. Allgemein kann sich das Angebot von Ay Yildiz  sehen lassen, man spart enorm viel Geld und bekommt (auf Wunsch) auch noch die passende Hardware dazu – so z.b. unteranderem das iPhone 5c 8 GB, welches man monatlich zu einem vorher festgelegten Preis mieten kann. Ich bin der Meinung, das diese Angebote sehr lukrativ für den User sind, sollte ich doch mehr in die Türkei telefonieren wollen, würde ich auf sicher umsteigen – wobei ich dann gern erst einmal den Prepaidtarif testen würde.


Telefoniert ihr oder eure Freunde auch viel ins Ausland?




0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F