Dienstag, 11. Februar 2014

Hast du Katzen, weißt du, was sie anstellen können – so die Worte meines Mannes. Warum schreibe ich das nun? Ganz einfach, ich habe die Tage mal sämtliche Taschen, Koffer und sonstige Urlaubsutensilien durchgeschaut und feststellen müssen, dass unsere Katzenband ganze Arbeit geleistet hat. Irgendwie ­meinten die Beiden unsere Koffer als Kratzbaum benützen zu müssen. Nicht, dass sie nun mindestens zwei Kratzflächen am Kratzbaum zu Verfügung hätte, das wäre ja nun zu einfach gewesen. Manchmal stehen mir die Haare hoch, wenn ich sehe, wie viel Schalk die Beiden im Nacken haben. Was mich aber richtig ärgert, ist die Tatsache, das ich mir den Rimowa erst Ende des Jahres gekauft habe, dieser nicht wirklich billig war, aber genau meinen Wünschen entsprach. Endlich mal ein Gepäckstück, das A. viel Platz für unsere Urlaubswäsche hatte und B. sehr handlich war. Nun sieht er aus, als wenn er einem Tiger zum Opfer fiel. Da wir aber doch gern mal wieder verreisen wollen, sollte ich mich langsam nach etwas anderem umschauen. Und im Gegensatz zu meinem Mann, der das Ganze noch recht witzig findet, könnte ich unsere Katzen grade mal wieder woanders hin wünschen.

Nun aber zu meinem “Wunschkoffer”, er sollte schon genauso stabil sein wie der gute alte Rimowa, genauso kompakt und platzsparend sein und dazu noch am besten die gleiche Farbe besitzen wie der Alte. Doch leider gibt es dieses Modell nicht mehr zu kaufen. Ich werde mich langsam an den Gedanken gewöhnen müssen, dass ich doch etwas umdenken muss. Zumindest sollte er aber die gleiche Größe, sowie die gleiche Zweckmäßigkeit besitzen, sollte online bestellbar sein und nicht alle Welt kosten – den Letzten habe ich doch tatsächlich im Angebot bekommen. Am wichtigsten sind mir allerdings die Rollen, also sollte er halb Trolley und halb Koffer sein. Einen Koffer ­die meiste Zeit ­tragen zu müssen, wird auf Dauer dann doch immer schwerer und der Urlaub soll relaxt beginnen und ebenso enden. Und wer z.B. den Flughafen von Antalya kennt, weiß, wie lange man dort unterwegs ist, bis man endlich am Bus zum Hotel angekommen ist.

Trolley oder doch lieber der gute alte Koffer, wie haltet ihr das?




Kommentare:

  1. Böse Mietze :D Also ich bin definitiv für eine Trolley-Koffermischung :o) Für die Türkei hatte ich erst neue Trolleys gekauft, die sind nicht übel, das praktische an unserem neuen Trolley ist aber das mein Mann und ich beinahe fast alles in einen Koffer bekommen (Ok wenns weiter weg geht dann nehmen wir doch lieber zwei Trolleys).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Miezen :D es sind ja zwei, die treten im Rudel auf :D
      Oh ja viel Platz muss in Trolleys sein, dann sind sie auch Manu-Tauglich :)
      Meiner war so toll*heul*

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F