Freitag, 7. Februar 2014

Ich kann mich noch gut an früher erinnern, als ich mit der Oma zur Post musste, um dort Pakete abzugeben, die oftmals schwerer und größer waren als ich selbst. Heute hat man dieses Problem nicht mehr. DHL nimmt einen die Arbeit ab und kommt sogar nach Hause um besagte schwere Pakete kundenfreundlich abzuholen. Soweit so gut und schon ein durchaus toller Service, nun aber bin ich von etwas anderem noch mehr angetan, und zwar gibt es meinpaket.de. Wer hier nun einen erweiterten Paketabholservice vermutet, hat die Rechnung nicht mit DHL gemacht, es steckt viel mehr dahinter, als ich vorher vermutet habe. Meinpaket.de ist der innovative Verkaufskanal von DHL im Internet. Das Portal gibt es schon eine ganze Weile, ist bisher aber leider an mir vorbei gegangen und ich bin mehr durch Zufall darauf aufmerksam geworden.Wie viele von euch ja wissen, bestelle ich liebend gern im Internet, und hatte mal wieder etwas gesucht. Mir fiel allerdings auch nicht der Name des Shops ein, in welchem ich vor langer Zeit schon einmal bestellt hatte. Es war aber von einer Landschlachterei, so viel wusste ich noch.

Dank Tante Google und ihrer Funktion alles zu finden, machte ich mich auf die Suche nach besagter Schlachterei, die auch nach Hause liefern, um meine geliebte Wurstsorte endlich einmal wieder bestellen zu können. Kurz und gut, den Landschlachter fand ich nicht wirklich, dafür aber eben meinpaket.de und bin dort hängen geblieben. Nicht wissend, dass das ganze DHL zuzuordnen war. Ein Blick allerdings offenbarte mir, das alle Bestellungen via DHL geliefert werden, und zwar ausschließlich. Ich war und bin bisher mit DHL gut gefahren und von daher hier schon mal ein Pluspunkt für mich. Mein zweiter Blick ließ mich aber wirklich staunen, meinpaket bietet etwa 5 Millionen Produkte, die von ca. 2.500 Händlern angeboten werden. Praktisch ein riesen großes Kaufhaus für alles, was man sich erträumen kann. Es gibt Schuhe, Taschen <----Lieblinge der Frauen, man kann Haushalts-, Technik-, so wie Gartenartikel, Lebensmittel, B-Ware, Angebote und unendlich mehr bestellen. Für uns Frauen ein wahres Schlaraffenland, na gut für die Männer bleibt auch noch genug übrig. Wirklich alles war hier zu finden, nur mein Landschlachter nicht, dafür aber viele andere, deren Produkte auch sehr verlockend für mich waren. Wer früher auf dem Land gelebt hat, und noch weiß was Hausschlachtung ist, wird wissen, wie das Ganze schmeckt und das man es oftmals vermisst. Bis ich dann meinen "neuen" Landschlachter endlich gefunden hatte, verging doch eine ganze Weile, da ich mich erst einmal durch sämtliche Angebote lesen musste.



Schlussendlich blieb ich dann bei dem Schlachter hängen, der die größte Auswahl und endlich fast die gleiche Hausmacherwurst hatte, wie ich sie kenne. Bestellt habe ich natürlich mal wieder viel zu viel, aber hier sind ja genügend Leute, die sich darüber freuen werden. Übrigens muss man sich vor der eigenen Bestellung einmalig registrieren, das aber geht schnell vonstatten. Hat man sich registriert, kann man anschließend gleich seine Zahlungsoption für alle weiteren Bestellungen für die Zukunft festlegen und braucht dann nicht erneut bei jeder Bestellung etwas anklicken, das geht dann automatisch. Ich zahle gern via PayPal – in anderen Shops muss man dazu jedes Mal ­PayPal neu aufrufen, hier ist das einfacher.Das System zieht automatisch bei PayPal ein oder nutzt die anderen anklickbaren Zahlungsarten. Am interessantesten ist aber, das hier bei meinpaket alle Einkäufe nur einmal abgerechnet werden müssen, auch wenn es unterschiedliche Quellen sind, hier ist alles aus einer Hand.Natürlich bringt das gelbe Label DHL dann auch – wie oben beschrieben – das Bestellte nach Hause. 


Schon eine Idee? Bild wird später durch die Lieferung ersetzt.

Die Zahlung wird via POSTPAY abgewickelt – ebenfalls ein Service der DHL. Und wo wir schon mal beim Service sind, über die gleiche Plattform von meinpaket.de kann man Lieferungen an Packstationen oder die Wunschfiliale bestellen b.z.w. ­aktivieren. Das Ganze wird dann per Postident abgewickelt, damit sichergestellt wird, dass man auch derjenige ist, dem die spätere “Goldene Packstations-Karte” zugestellt wird. Wer also gern alles unter einem Dach haben möchte, wird hier sicherlich alles finden, was er benötigt. Was ich mir nun alles bestellt habe, das werde ich euch hier erzählen, wenn mein Paket angekommen ist. Ihr schaut euch bis dahin einfach mal auf der Plattform um. Viel Spaß dabei.


Meinpaket, habt ihr es auch schon für euch entdeckt?





Kommentare:

  1. Hallo, wir hatten dort auch schon bestellt und waren sehr zufrieden. Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Auswahl ist ja auch enorm :)

      LG
      Manu

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F