Mittwoch, 8. Januar 2014

Habt ihr früher fast täglich einen Artikel von mir lesen können, so war es die letzte Woche doch ein wenig ruhig hier auf dem Blog. Punkt 1: ich arbeite nun wieder halbtags, Punkt 2: irgendwie war auch ein wenig die Luft raus. Solche Tage soll es geben und nun haben diese mich auch erreicht. Aber so langsam will ich dann doch wieder durchstarten. Wer gern bloggt (wie ich), dem fehlt nach einiger Zeit doch das ein oder andere. Und wenn man dann noch Weihnachten im Januar hatte, beginnt der Tag nochmal so schön. Heute endlich kam unsere Spülmaschine an, endlich sind die Zeiten des Abwaschens mit der Hand vorbei – welch Wohltat. Die alte ist bereits beim Schrotthändler, die neue installiert. Das habe ich mir heute ja nun nicht nehmen lassen – auch wenn es jede Menge Nerven gekostet hat. Dadurch das unser “toller” Küchen-Aufbauer vor sieben Jahren extrem geschludert hat, haben wir nun das Problem, das die Arbeitsplatte komplett unbrauchbar ist. Der “Trottel” man verzeihe mir meine bösen Worte, hatte die Unterbau-Spülmaschine unter die Arbeitsplatte geschraubt. Und da man als normaler Mensch nicht mit solchem Blödsinn rechnet, haben wir die Platte komplett nach vorn gezogen.
Aber am Wochenende kommt ein guter Bekannter, der wird die Sache hoffentlich wieder richten können. Das sind Momente im Leben, die man so gar nicht haben mag. Zeitgleich mit der neuen Maschine kamen dann auch noch meine neuen Schuhe bei mir an. Mit diesen habe ich schon sehr lange geliebäugelt, bisher waren sie mir aber doch etwas zu teuer. Nun hatte Spartoo sie aber im Angebot und schon waren es meine. Ich meine 40% günstiger, das kann sich wirklich sehen lassen, ich ärgere mich nur ein wenig, das ich mir nicht gleich zwei Paar Pataugas bestellt habe. Ich werde aber gleich mal schauen, ob ich sie nochmal so günstig bestellen kann. Mir gefällt sehr, das sie fast ausschließlich aus Leder bestehen und nicht nur aus Textil, wie manch andere Paare. Hier fühlt sich der Fuß gleich viel wohler. Wenn jetzt noch endlich mal Schnee falleb würde, damit ich sie auch gebührend einsetzen kann, wäre ich noch zufriedener. Aber dieser soll ja angeblich ab nächster Woche fallen, warten wir es mal ab.

Liegt bei euch eigentlich schon Schnee? Wir hier haben fast Frühling ^^





Kommentare:

  1. Huhu :) ich mag auch ne Geschirrspülmaschine haben ;) bis jetzt müssen immer meine Hände her halten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hatten lange eine, bis sie das erste Mal kaputt ging. Dann konnte ich sie reparieren, das hielt aber nur kurz. Ich hatte schon damit abgeschlossen - also weiter per Hand. Und nun haben wir doch eine bekommen. Ich freu mich so. Tolle Zeitersparnis. Schau doch auch mal ob du eine im Angebot finden kannst :)

      Löschen
  2. Huhu Manu, ich kenne das auch nur zu gut ohne Spülmaschine, da sieht man wie verwöhnt wir sind :-) Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß im neuen Job.
    GLG zahnfeee

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F