Sonntag, 1. Dezember 2013

RAL Gütezeichen sind sicherlich jedem bekannt. Ich selber habe sie schon auf vielen Dingen entdecken können. RAL steht für die Abkürzung von: Reichs-Ausschuss für Lieferbedingungen und existiert bereits über 80 Jahre in Deutschland. Vereidigte Sachverständige, neutrale Prüfstellen, so wie Institute sorgen für höchste Sicherheit und Gütesicherung - sodass der Verbraucher sich sicher sein kann, dass die besten Maßstäbe gewährleistet sind. Heute möchte jeder Verbraucher sicher sein, immer das Beste für sein - sauer verdientes Geld - zu bekommen. ­Haltbarkeit und Güte muss garantiert sein. Unternehmen, die sich auf den Prüfstand von RAL begeben, dürfen von daher das RAL-Siegel für ihre Produkte und Leistungen nutzen. Und ­signalisieren damit die Einhaltung der Gütebestimmungen. Darüber hinaus wird - nach der Vergabe der Siegel - der Status dieser Bestimmungen weiterhin überwacht. Somit ist garantiert, dass man immer Verlass auf hohe Qualität und Sicherheit beibehält. RAL berichtet in regelmäßigen Abständen von Pleiten, Pech und Pannen diverser Hobby “Fachmänner”. So erzählt z.b. Ralie, die kleine Tochter von Papa Ralinger aus ihrem Tagebuch.

Im siebten Clip von "Ralies Tagebuch" geht es um Papa Ralingers Sauna-Bau, die eigentlich für Entspannung sorgen soll, aber durch den Baulärm erst einmal für den größten Stress sorgt. Mama Ralinger plädiert auf einen Fachmann, Papa Ralinger möchte aber - wie immer - ­alles allein und möglichst kostengünstig selber ­machen. Es kommt, wie es kommen muss: Zuerst bricht das Stromnetz zusammen, Papa Ralinger erleidet Verbrennungen und zieht sich gleichzeitig noch Splitter in die Finger. Das Ende vom Lied, der Dampfkessel explodiert und Papa Ralinger muss man wieder erkennen, dass hier der Fachmann gefehlt hat, denn dann wäre das Ganze sicherlich nicht passiert.


Diese kleinen Video Clips (so erheiternd, wie sie sind) zeigen, das oftmals nicht an die eigene Sicherheit gedacht wird. Besser einmal etwas mehr Geld ausgeben und den Fachmann ranlassen, als plötzlich vor einem Desaster zu stehen.

Wie ist es bei euch? Besser den Fachmann holen oder alles allein machen?




Inhalt "sponsored by RAL - Gütezeichen"

1 Kommentar:

  1. Ich finde, das kommt immer darauf an, worum es geht - gefährliche Sachen wie zB. eine Sauna bauen, Dusche oder WC einbauen, Stromanschluss herstellen, etc. das sollte man einen Fachmann machen lassen, da hat man später nur Scherereien, wenn was schief geht! Und im Endeffekt kostet alles nur noch mehr Geld!
    Kleinigkeiten wie zB. eine Waschmaschine anschließen, das kriegt man auch mal alleine hin...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F