Freitag, 25. Oktober 2013

Sachertorte und Wiener Melange


Wie lange dieser Wunsch schon bei uns im Raum steht, weiß ich nicht, es ist aber schon einige Zeit her, das wir uns wünschen einmal nach Wien zu reisen. Natürlich ist man am überlegen das Auto zu nehmen, das Flugzeug wäre aber schneller, ich habe keine Lust Stunde um Stunde im Auto zu verbringen. Auch glaube ich nicht, das unsere Tochter das so toll finden würde. Sie ist zwar schon 12 Jahre alt, aber Kiddies wird es halt relativ schnell langweilig und schon hätte man das Genörgele. Natürlich wäre man vor Ort mit dem Auto flexibler, allerdings gibt es dort auch Busse und Bahnen, sogenannte Wiener Linien. Hier bei uns gibt es U-Bahnen und Busse, ich bin gespannt, was uns dort eines Tages erwarten würde.

Städtetouren auch nach Wien


Denke ich so an Berlin, Frankfurt, Hamburg und Sevilla wo man eine Stadt unter der Stadt vorfindet, macht mich das Ganze noch neugieriger. Mir persönlich gefallen solche “Besonderheiten”. Natürlich gibt es bei uns in Hannover auch Interessantes zu entdecken, aber man hat sich halt mit den Jahren daran gewöhnt, es ist nichts neues mehr. Ich denke Wien zu entdecken wird sicherlich sehr interessant. Natürlich wollen wir dort nicht Bus und Bahn testen, sondern uns relaxt in eines der berühmten Wiener Cafés setzen, dort unsere Melange trinken, ein Stück der weltweit bekannten Sachertorte verdrücken und, wenn es passt – was ich hoffe – noch mit einer netten Bloggerfreundin treffen. Und in einem Fiaker fahren möchte ich natürlich auch.


Linz soll auch im Herbst sehr schön sein


Kathi selber wohnt in Linz, mal schauen ob die Öffis uns bis dorthin bringen würden. Da man sich qando - die mobile Fahrgastinformation bequem via App aufs Handy laden kann, sollte doch eigentlich nichts schief laufen. Ich selber nutze solche App´s gern auf meinem Handy, so haben wir uns im letzten Türkei Urlaub auch nicht verfahren. Dort allerdings ist das Ganze recht leicht, will man nach Alanya, stellt man sich an die Straße und nimmt den Dolmuş. Einzig Überlandfahrten sind extrem verwirrend und da sind solche App´s doch sehr hilfreich. Dabei sollte man allerdings daran denken das Akku vollgeladen zu haben, nicht das es so geht wie bei mir, mitten in der Info war es alle und wir standen dort und wussten nicht weiter.

Reiseroute am besten vorher auswählen


Wie gut, das man sich dann durchfragen kann, nette Menschen gibt es immer vor Ort – so lernt man auch neue Dinge kennen. Wer also demnächst nach Wien fährt, sich dort noch nicht auskennt, dem empfehle ich einen guten Stadtplan, eine App fürs Smartphone und ein zweites Akku. Gern nehme ich auch eine nette Postkarte von dort, meine Adresse steht im Impressum.

Kennt ihr Wien, wart ihr schon mal dort?




Kommentare:

  1. Ich war letztes Jahr in Wien und habe auch darüber auf meinem Blog geschrieben :)
    In den Jahren zuvor war ich bereits in Kärnten - aber Wien ist einfach toll. Nette Menschen, gutes öffentliches Verkehrsnetz, schöne Innenstadt und auch schöne Wanderwege um Wien herum mit Blick auf Wien - mir hats wirklich gut dort gefallen und ich würd dort auch nochmal hinreisen!
    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh cool, ich beneide dich darum :) du machst mich jetzt richtig neidisch ;)
      Schön das es dir gefallen hat dort.

      LG
      Manu

      Löschen
  2. *hihi* Die Verkehrs-App in Wien ist wirklich prima, wir nutzen die auch immer, wenn wir in Wien sind. Aber die brauchst du echt nicht, solltest du nach Wien kommen, dann holen wir dich selbstverständlich ab, kann man dann ja mit einem Schönbrunn-Besuch oder so verknüpfen, das ist kein Problem! Wien ist sehr schön, solange man mit den Wienern "z'schmeißn" kommt, die Wiener sind leider in OÖ nicht recht beliebt.... =P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist toll wenn du sie schon kennst, cool, dann weiß ich ja wer sie mir mal richtig erklärt, wenn ein Besuch klappen sollte :)) Ach ich könnte glatt morgen starten :))

      Löschen
  3. Nein da war ich noch nicht,aber die Sacher Torte kenne ich ;)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sabber, ich hatte hier auch schon mal eine. Aber die richtige will ich unbedingt mal dort essen ;)

      LG

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F