Dienstag, 25. Juni 2013

Kinder ud Familienspiele
Wer die zwei Worte: Stille Post hört, wird sich sicherlich an seine Kindheit erinnern. Einer gab ein Wort vor, flüsterte es seinem Nachbarn ins Ohr und dieser dann dem Nächsten usw., bis das Wort dann beim Letzten ankam. Und ich bin mir sicher das es nie richtig war. Zumindest war es früher bei unseren Stille Post Runden so. Es wurde viel gelacht und so manche Runde gespielt, nicht immer blieben alle Ohren dabei trocken. Und je mehr teilnahmen umso lustiger wurde es. Manche haben allerdings geflüstert wie Elefanten, aber das tat dem Ganzen keinen Abbruch. Nun ändern sich aber die Zeiten, alles wird moderner, und es gibt nun die Stille Post – Extrem. Dabei handelt es sich um feste, in einem Karton verpackte Spielelemente. Inhalt: 8 Stifte, 8 Reinigungstücher, 8 Blöcke, eine 60-Sekunden-Sanduhr, Würfel und eine Anleitung. Die vorgeschlagene Spieleranzahl sollte 4 Personen nicht unterschreiten, sowie 8 Personen nicht übersteigen. Wir haben es bei uns mit 4 Personen gespielt und hatten einen ca. 15-minütigen Spielfluss. Empfohlen wird das Spiel ab 8 Jahren, ich bin da eher bei 10 Jahren angelangt, da einige Begriffe doch etwas schwer zu beschreiben sind. Mit viel Fantasie kommt aber auch ein 8 jähriges Kind damit klar.
Familienspiele
Ziel des Zeichen- und Ratespiels, das übrigens von Goliath Toys vertrieben wird, ist Begriffe zu erraten, die anhand von verschiedenen Karten vorgegeben werden. Man zeichnet den Begriff auf den abwischbaren Block, gibt diesen an den Nächsten weiter, dieser muss raten, was dort gezeichnet worden ist und kann auf der nächsten Seite vermerken war er denn meint geraten zu haben. So gehen die Blöcke reihum, dabei wird auf die Sanduhr ­zurückgegriffen um die jeweilige Spielrunde durch leichten Zeitdruck zu erschweren. Ziel des Ganzen ist, spielerisch die Konzentration bei Grundschüler zu steigern. Uns hat das Ganze richtig Spaß gemacht, so manche Runde wird auch heute noch gespielt. 
Stille Post für Kinder
Bilder zum vergößern anklickbar
Dadurch, dass die Blöcke mit Folienstiften beschrieben werden und abwischbar sind, muss man nicht ständig nachkaufen und hat von daher sehr lange Freude an der Stillen Post – Extrem, die übrigens für etwa 25.00 Euro zu kaufen ist (je nach Anbieter) ein Preis, der sich lohnt.Und bei 1700 Fragen wird sich sicherlich so mancher Spielabend gut ausfüllen lassen. Und ist tatsächlich mal eine der Karten zu schwer, darf auch mal geschummelt und eine neue gezogen werden. Hier zumindest kamen die witzigsten Dinge zustanden, am besten waren dann aber noch die Antworten auf diese Zeichnungen. Ich kann es wirklich empfehlen – grade an einem Kindergeburtstag wird es richtig Spaß bringen.



Kommentare:

  1. Finde ich prima, dass die Ratekärtchen mit Folienstift beschrieben werden. Ich bin da ja nie besonders begeistert, wenn man so viele Zettel wegschmeißen muss - und irgendwann sind die beiligenden Blöcke dann auch aus und man behilft sich entweder mit langweiligen Zettelchen oder kauft Blöcke nach. Und die sind dann meistens nicht besonders billig! Von daher: prima gelöst!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war ehrlich gesagt auch sehr erstaunt wie toll das gelöst worden ist. Man sieht auch nicht das vorher irgendwie drauf geschrieben worden ist. Und es ist eben echt lustig.

      Löschen
  2. Sieht gut aus und hört sich klasse an, schade das die kurze noch so klein ist, ansonsten kennen wir nicht all zu viele Leute die für solchen Spaß zu haben sind...ich werds mir aber merken, ganz liebe Grüße Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn die Kleine größer ist (das geht schneller als du denkst) wird es ihr sicherlich auch viel Spass machen:) zudem es ja auch mit malen zu tun hat. :)

      LG

      Manu

      Löschen
  3. Das Spiel hört sich gut an und macht sicherlich viel Spaß! lg Gabi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F