Donnerstag, 20. Juni 2013

Bauknecht Waschmaschine WA Plus 624 TDi

[Sponsored Post]
Der Satz, ­das Bauknecht weiß was Frauen wünschen begleitet mich mein ganzes Leben schon. Der Vater meiner damaligen Schulfreundin hat bei Bauknecht gearbeitet und brachte immer so tolle Probepakete mit nach Hause. Und wir Kinder durften und immer eins davon nehmen. So haben wir dann immer einen ganzen Tag nur Hausfrau gespielt. Die Kinderwaschmaschine funktionierte zwar nicht wie eine große, aber wir hatten Spaß dabei. Und mit den Jahren, wir hatten selbst schon einen eigenen Haushalt, wurden die Waschmaschinen natürlich auch immer weiter entwickelt. Die Waschleistung wurde effizienter, die Kilomenge stieg und auch das Design wurde immer attraktiver. Heute setzt Bauknecht sehr auf die Umwelt und das Energiesparen, indem sie A++ Geräte anbieten.
Überlegte man sich früher ob man ein oder zwei Maschine sammelt, da der Stromverbrauch doch sehr hoch wahr, kann man heute auch mit ruhigen Gewissen eine kleine Maschine mit weniger Inhalt anstellen. Die Bauknecht Waschmaschine WA Plus 624 TDi erhielt erst kürzlich eine Bestnote von Stiftung Warentest. Mit 1,1 "Sehr gut" hielt sie der Dauerprüfung stand. Sie wurde auch im Bereich der Programmdauer als sehr zuverlässig eingestuft und erhielt hier ebenfalls die Bestnote. Kürzere Waschleistung und somit ein noch größerer Energiesparfaktor sind hier das Ergebnis. Handwaschbare Kleidung kann direkt in der Maschine gewaschen werden, den Bauknecht hat die “Wolleschaukel” verbaut. Ein Programm, das selbst die empfindlichsten Fasern schonend und vor allem sauber wäscht.Das Lästige per Hand entfällt nun völlig, Lust hatte ich da nie zu.Zusätzlich hat die WA Plus 624 TDi noch ein Fassungsvermögen von 6 kg und verbraucht 24% weniger Energie als ein A Klasse Gerät. Bauknecht hat sich in seiner nunmehr 90 jährigen Geschichte wirklich immer positiv weiterentwickelt. Wir haben auch eine dieser Maschinen zu Hause, leider noch keine WA Plus 624 TDi, aber sind auch sehr zufrieden mit der Waschleistung.


1 Kommentar:

  1. Obwohl die Waschmaschinen und auch der Stromverbrauch selbiger in den letzten Jahren immer besser und besser geworden ist, muss ich ehrlich zugeben, dass ich trotzdem immer schaue, dass ich die Maschine voll bekomme - ich hab eben was gegen Stromverschwendung, darum renne ich auch dem Wolf immer nach und dreh hinter ihm das Licht ab - seine Festbeleuchtung nervt nämlich!

    Selbst meine Mutter beschäftigt sich mit der Energiesparerei, die hat jetzt alle Geräte, angefangen von WaMa über Tiefkühltruhe bis hin zum Kühlschrank alles auf Energiespar-Maschinen umgestellt. War ich echt verwundert, mit welcher Vehemenz sie sich da durchgesetzt hat. Ich glaube, sie hat sogar eine Bauknecht - zumindest wollte sie unbedingt eine!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F