Montag, 13. Mai 2013

                                     Puzzle von Ravensburger


3D PuzzleNormale Puzzle kennt ja jeder, diesmal soll es etwas Besonderes sein.Zum Beispiel die ­3D Edition von Ravensburger. Grade kann jeder, bei uns wurde es schief, und zwar so schief wie auch der original Turm von Pisa ist. Unter einen 3D Puzzle hatte ich mir bisher etwas ganz anderes vorgestellt – ich dachte, da an etwas was man in keinster Weise zusammenbekommen würde. Etwas was mich zum rasen bringen und nach einigen Versuchen zur Aufgabe zwingen würde. Doch weit gefehlt, selbst ich nervöses Ding hatte da so richtig Freude mit. Kurz vorweg, es gibt natürlich nicht nur den schiefen Turm von Pisa, sondern auch den Big Ben und den Eiffelturm. Ein wenig Abwechslung muss ja schließlich sein. Alle drei Produkte sind in frischen Patchwork Farben, gut verarbeitet und sehr robust. Und man soll es nicht glauben, der Turm besteht nur aus 216 “besonderen” Teilen. Besonders deswegen, weil sie hinten noch einzeln nummeriert sind. Das ist was für die ganz Faulen unter uns. Fleißige Menschen puzzeln den Turm, ohne vorher zu spiekern. Ist ja auch langweilig. Wir hier hatten richtig Spaß und haben uns gegenseitig die Teile vom Tisch geklaut. Am meisten allerdings hat unsere Tochter zusammengebaut, sie war wirklich mit Begeisterung bei der Sache. Es sollte ja nicht einfach ein Puzzle sein, sondern zum Schluss als Deko im Wohnzimmer stehen. 


nummerierte Puzzleteile

Tula Moon Edition
Bilder zum vergrößern anklickbar

Spiel und Spaß für Jung und Alt


Damit das Ganze auch hält, sind insgesamt drei Ringe im Lieferumfang, einer war für den Sockel, einer für das letzte Drittel und der Dritte als Abschluss oben drauf. So hatte alles seinen festen Halt und sah dazu noch richtig nett aus. Ab und an haben wir ja doch mal nach Nummern geschielt, so ganz heimlich, und ohne das es einer sah.Ich denke die anderen beiden werden wir uns auch noch kaufen müssen, denn als Deko machen die sich echt nett im Wohnzimmer.Wer nun auch eins dieser drei Puzzles haben möchte, sollte flink bei Ravensburger Tula Moon vorbei schauen und bestellen. Es bringt auf jeden Fall viel Spaß und auch Farbe ins Haus. Preislich liegt man bei 25,99 Euro ­UVP, ein Preis, den ich gerne dafür ausgebe. Vielen Dank auch an die Testladies, die dieses Projekt mit ermöglicht haben.



Kommentare:

  1. Oh, das mit der Nummerierung finde ich klasse und das auch ein Pfeil in Aufbaurichtung drauf ist - dann kann man ja auch "zufällig" mal gucken, wenn man ein bissl ansteht, nech? ;-)

    Ich hab früher gerne gepuzzelt, ich erinnere mich an ein 1000-Teile Puzzle mit zwei Pferden, wo mir dann am Schluss an einem Huf genau 2 Teile fehlten... das hat mich so geärgert, dass ich seitdem nicht mehr gepuzzelt hab...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. GNA da hätte ich auch keine Lust mehr zu gehabt ^^ Probier einfach dieses mal aus, es macht richtig Spass:))

      Löschen
  2. Toller Bericht ;-)
    Danke.. <3

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F