Sonntag, 19. Mai 2013

… wünsche ich euch. Ich selber mag solche Feiertage ja nun überhaupt nicht, die Geschäfte sind geschlossen und irgendwie bleibt alles stehen. Will man für diese drei Tage nun noch vorher einkaufen gehen, kriegt man die Krise. Volle Kassen, meckernde Menschen und mit Pech noch leere Regale. Wir haben hier ja das Glück etliche Läden vor Ort zu haben, aber man bekommt trotz allem den ein oder anderen Anfall. Ich kann es nicht verstehen (werde es wohl nie) warum grade an solchen Tagen immer eine Art Massenpanik entsteht. Man kommt sich vor, als wenn die nächsten Tage ein Krieg ausbrechen würde und es dann nichts mehr zu essen gibt. Nach den Feiertagen ist das dann aber nicht anders, die ersten zwei – drei Tage gibt es denselben Run auf die Geschäfte. Manchmal, zumindest ist es hier so, schaffen die Regalauffüller nicht mal ihr Pensum, weil oft schon alles vom Stapel abgenommen worden ist, und in die Einkaufswagen wandert. Und da bin ich schon wieder bei ­meinen geliebten Online Shops. Hier steht man in keiner Schlange, muss sich das Gemecker der Leute nicht anhören und kann ganz in Ruhe, eine Tasse Kaffee zur Hand, shoppen gehen. 

Strandspaziergang
Und was kauft Frau an Feiertagen ein?  Schuhe, Taschen, ein Parfüm, vielleicht noch ein paar andere Dinge, die einem gefallen. Michelle braucht auch noch etwas für den Sommer (wenn er denn kommt) so was kann man am besten kaufen wenn die Temperaturen noch nicht so hoch sind. Grade letztens erst hat sie die Marke Think für sich entdeckt. Unsere Tochter wird erwachsen, wo ist die Zeit hin? Vorbei ist das Kleinkindalter und bald wird sie erwachsen sein. Irgendwie geht das alles viel zu schnell. Habe ich nur das Gefühl das die Zeit rennt oder geht euch das auch so?



Kommentare:

  1. Hallöchen,
    Ich wünsch euch auch Frohe Pfingsten,
    Hach ich war gestern 22 Uhr bei Rewe und ich dachte was ist hier los.....
    Fast alle die ungefähr mein Alter hatten,
    waren der selben Meinung um diese Zeit wird der Laden nicht voll sein.
    Puhh,was ich gekauft habe?
    Noch etwas Grillfleisch und Gemüse.
    Achjs,Brot habe ich natürlich vergessen :(.
    Liebe GRüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich schüttele jedes Mal den Kopf, wenn ich vor einem verlängerten Wochenende an den Geschäften vorbeifahre - Freitags und Samstags ist es da immer so, als hätten sie den Weltuntergang vorausgesagt - dabei ist es doch nur ein Tag länger Wochenende, was brauche ich da wagerlweise Vorräte? Ich habe am Donnerstag bereits eingekauft, heute gab es Reis mit den Resten Gemüse und Wurst, die wir noch hatten - was muss ich mich da Samstag zu einem Haufen Irre in die Geschäfte stellen??

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F