Dienstag, 5. März 2013

Böse Böse


Oft haben andere oder ich schon darüber geschrieben, nie wurde es angenommen und heute ist es mir mal wieder aufgestoßen: Wer bloggen will, soll verdammt noch mal auch was dafür tun. Mit Sicherheit ist mein Blog nicht der schönste, ich mache auch Rechtschreibfehler, meine Grammatik könnte manchmal besser sein. Und manche Satzzeichen sind ins Nirwana verschwunden. Aber ich kopiere zumindest nicht sämtliche Buttons einer von mir getesteten Seite, Web Shop oder was auch immer es grade ist und setze diese dann auch noch so “geschickt”, dass die Verlinkung gleich mit online geht. Selbst in meinem, doch etwas fortgeschrittenen Alter funktioniert noch die ein oder andere Hirnzelle so prima, dass ich meine Texte ­unique schreiben kann. Zwei Sätze beschreiben sieben erhaltene Produkte, das dazu in einer mikrobisch kleinen Ameisenschrift, das man sicherlich zwei Lupen braucht, um mit gutem Willen wenigstens halbwegs etwas lesen zu können. Manch einer wird sich nun fragen: Warum guckst du denn dort überhaupt? Ja, das frage ich mich auch häufig, wenn ich mich vom Augenkrebs etwas wieder erholt habe. Ganz einfach: Blogs sind dazu da ­gelesen zu werden. Ich habe auf die Art und Weise bereits nette Kontakte knüpfen können. Und ein Blog lebt auch von und durch die Kommentare seiner Leser. Mir geht aber ehrlich gesagt langsam wirklich die Hutschnur hoch, was ist das hier eigentlich geworden? Ein nur Abgreifen unzähliger Produkte, die man haben will ? Braucht man alles was einem unter die Finger kommt – muss man Berichte hin klatschen – unter dem Motto, was ich habe habe ich – aber dafür tun muss ich nichts? Muss man Anbieter anschreiben und meinen, das der und der Blogger meinte: Schau da mal vorbei, da kriegst du was!!
Und am liebsten sind mir noch diese “Blogger” die Paid schreiben ohne jemals ein Gewerbe angemeldet zu haben und dann ganz lapidar meinen: Ist ja ein Hobby Blog, brauch ich nicht. Gut auch das ist nicht meine Angelegenheit, jeder tut was er meint. Am besten lässt man dann gleich noch sein Impressum weg, löscht sämtliche Kommentare, die man ja eh doppelt und dreifach durch Captcha und Freigabe gesichert hat. Und lässt erst gar keine Kritik zu. Schleicht weiter durch andere Blogs und spielt den Wohltäter indem man weiter anschreibt und um Produkte bettelt – drei kleine Sätze schreibt und Abends so bei sich denkt: hab ich toll gemacht. Das Leben ist kein Honig Topf und wir sind nicht Winnie Pooh. Ich für meinen teil werde auf jeden Fall nur noch auf Blogs schauen und kommentieren, die mich ansprechen, die ich kenne und die mir gefallen. Schade, vielleicht verpasse ich ja auch nette Blogs.



Kommentare:

  1. Aber grad die Blogs, von denen du redest, haben ganz viele Kommentare, schließlich tauschen die gegenseitig Kommentare und schreiben sich unter jeden Artikel, wie gut die Berichte sind (immer in der Hoffnung, auch angeschrieben zu werden :D)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und da wären wir wieder bei besagten Kommentaren: Oh wie toll - oh da muss ich hin, oh was gibt es denn da?
      Bin völlig bei dir ;)

      Löschen
    2. Wobei dann natürlich negative Kritik sofort gelöscht wird, man müsste sich ja was überlegen.

      Löschen
  2. Uh oh, so schlimm?
    Andererseits, wenn ich so darüber nachdenke, worüber ich so tagtäglich stolpere, wenn ich mich in der Blogosphäre bewege, dann kann ich dir nur zustimmen. Auch ist es mir mittlerweile schon des öfteren passiert, dass mir nicht nur meine Texte 1 zu 1 geklaut wurden, sondern auch meine Bilder.

    Schade finde ich es jedoch auch, dass ein Großteil der Firmen sind nicht einmal die Blogs ansehen, von denen sie Anfragen bekommen - klar, auch das macht ordentlich Arbeit, verstehe ich auch alles, aber wenn ich daran denke, welche Blogs oft für wirklich lukrative Aufträge "gebucht" werden, dann könnte ich mich ehrlich übergeben. Muss man alles haben, nur um des habens willen? Nur um es auf Ebay zu Geld machen zu können? Als Extrembeispiel sei hier genannt, dass es offensichtlich Blogger gibt, die Kinderspielzeug testen, ohne Kinder zu haben...

    Ach, ich könnte hier noch ewig weiterschimpfen, aber es bringt ja doch nichts... Qualität zählt eben nicht (mehr)...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bilderklau, Contentklau usw. auch das sind Dinge die ich nicht verstehen kann und auch nicht will.Ich weiß das es dir letztens erst so ergangen ist und es grade mal eine lapidare Entschuldigung gab ^^
      Da schüttel ich nur noch mit dem Kopf. Meinetwegen kann jeder haben, bekommen, kriegen oder was auch immer - gar kein Problem. Nur ehrlich muss es zugehen.
      Vielleicht sollte ich mich die Tage auch mal nach einem Buggy umsehen, vielleicht kann ich dann meine Katzen testen lassen?! Oder meine Bettmilben werden noch alle angemeldet.

      Löschen
    2. Ich bin neugierig - wurden dir auch schon einmal Texte und/oder Bilder geklaut? Manch einer sagte mir damals, ich solle doch froh sein, dass bei mir geklaut wurde, das wäre doch nur ein Zeichen der Anerkennung und würde mich und meinen Blog ja nur "loben" - ich war so vor den Kopf geschlagen, dass mir darauf keine Antwort einfiel. Da geht jemand auf Google, gibt Produkttest xy ein, stößt auf meinen Eintrag, kopiert den und dann soll es ein Lob meinem Text gegenüber sein???

      Ich neide niemandem etwas, auch wenn ich zugeben muss, dass ich manchmal schon sauer bin, wenn 5-Satz-Blogger Produkte mit hohem Wert bekommen und ich durch die Röhre schaue, aber daran ärgert mich am meisten, dass diese(r) Blogger dann 3 Sätze zu dem teuren Produkt schreibt, ein bissel blablaschrabschrab dazuschreibt und das wars!^^

      Buggys werden übrigens prinzipiell nur mit Hunden getestet, meine Liebe und wenn du deine Bettmilben anmeldest, solltest du ihnen zuerst vielleicht Namen geben! =P

      Löschen
    3. Nö, meine Texte mag keiner :D die sind nicht klauenswert :D man kopiert eben nur das Gute ;)
      Bei allem anderen bin ich bei dir :)

      Milbe Erna sitzt grade auch neben mir :) <3

      Löschen
  3. Ruhig Manu ;-). Schadet nur deine Nerven. Dir gehts dann nicht gut und den anderen juckt es eh net. Ich reg mich über sowas nicht mehr auf. LG Maui

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag mich aber grade echt aufregen ^^
      Da werden einem die Kommis erst nicht freigegeben, dann auch noch gelöscht - ich hasse so was ohne Ende. Aber haben wollen - das ist wichtig ^^

      LG
      Manu

      Löschen
  4. Wo ist der Stift zum Unterschreiben?

    AntwortenLöschen
  5. Ich denke wenn jemand so dämlich ist und meint kein Gewerbe anmelden zu müssen wenn er paid schreibt wird er früher oder später sein blaues Wunder erleben, was denken die denn wie die Agenturen ihre Steuererklärung machen, namenlos *g*? Danke für die wahren Worte, LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaub mir bitte - wer SO naiv ist und alles kopiert usw - ist auch so naiv und glaubt, keiner merkt was ;)

      Löschen
    2. lol, ja da wirst du wohl recht haben ^^ Naja manche denken wohl auch - hach mach ich halt ein auf doof - aber was haben wir alle gelernt, Dummheit schützt vor Strafe nicht :)

      Löschen
    3. Ich finde ja diesen Spruch: "Gottes Mühlen mahlen langsam" so nett ;) und passend.

      Löschen

  6. Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. Ärgere dich net Manu hab auch wieder eine gesehen die Klaut und hat net mal Kommis gelöscht wurde beschimpft :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. o.O es sollte sich dnan aber schon die Waage halten ;)

      Löschen
  7. Mei schade davon habe ich schon lange nichts mehr mitbekommen.... Sind wahrscheinlich immer die neuen Blogger die klauen, oder??? Mir ist es einmal passiert, sonst habe ich immer darüber geschmunzelt wenn es anderen passiert ist! Aber als es dann bei mir soweit war -wurde mir ganz anders zu Mute! Damals war sogar die komplette Schrift mit Smilies geklaut worden... Die junge Frau war sichtlich geschockt -woher ich wußte das es von meinen Blog ist *schmunzel* War damals ihr erster Bericht für jemanden zu publishen... Und dann klaut sie ausgerechnet von mir....
    Jetzt schmunzel ich wieder, darüber :O)

    Manu - du bist und bleibst halt ein Vorbild für alle!!! Gewöhn Dich dran..... *grinst*

    Alles Liebe
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nichts Vorbild, es gibt wesentlich bessere Blogs als meine ;)
      Du, es geht weniger ums klauen, als um die Tatsache das mir schlecht wird wenn ich manche Blogs *lesen* will ^^
      5 dahin geklatschte Sätze - blabla, das war es ^^ mich nervt so was. Unsereins schreibt sich die Finger wund - warum und wofür?

      Löschen
  8. Und was mich im Moment ganz fürchterlich *ankotzt* ist die Tatsache das manche wirklich 24 Std am Produkte suchen sind nur um ihre Gier zu befriedigen. Da werden Artikel ohne Ende raus gehauen, jenseits der Lesbarkeit oder Produktivität (sie helfen keinem und sind sicherlich auch keine gute Werbung) Raffen, haben usw - nicht zum aushalten.

    AntwortenLöschen
  9. Da geb ich dir vollkommen recht. Es sind in den letzten Monaten viele neue Blogs dazu gekommen. Und was mich ein wenig stört ist, dass sich einige nicht mal die Mühe machen, eigene Texte zu schreiben. Nein sie kopieren sie von anderen Blogs oder 1:1 von der Homepage der Firma. Und die, die ihre Texte selber schreiben, sollten es manchmal auch lassen. Weder die Rechtschreibung stimmt, noch sind die Texte sinnvoll und aussagekräftig. Aber wie du schon sagst, Hauptsache ich habe kostenlos Produkte abgestaubt! Dass ist die Devise von sehr vielen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und genau das zieht die *guten* Blogger- die wirklich was tun - in den Sumpf. Ich beginne echt langsam böse zu werden.

      Löschen
    2. Da geb ich dir vollkommen recht. Schade für die, die wirlich sich den Arsch aufreißen und stundenlang an tollen Berichten tüfteln.

      Löschen
  10. Ich verstehe was du meinst, ich bin auch immer wieder schockiert welche Hässlichkeiten (optisch, grammatikalisch, inhaltlich) als "Blog" durchgehen. Klar, jeder macht mal Fehler, aber wenn der Text durch die Fehlermenge nicht mehr angenehm zu lesen ist...irghs. Mir ist es wichtig, dass mein Blog optisch zumindest halbwegs ansprechend ist, ich schreib meine Texte selbst, mach meine Fotos selbst und achte auf die Rechtschreibung - aber damit bin ich wohl leider die Ausnahme. Es ist zum Haare raufen, deshalb surfe ich immer nur sehr selten und selektiv bei anderen Bloggern, denn meistens wird mir einfach nur schlecht, wenn ich sehe wie wild da einfach nur gegeiert wird und lieblos die Texte dahingeschmiert werden. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am besten finde ich die abendlichen (oder nächtlichen) Schleichaktion auf anderen Blogs um zu sehen was man *abgreifen* kann. Ich finde das alles nur noch zum ko....
      80% dieser Schleicher kann sich sicherlich nicht die Ernsthaftigkeit vorstellen. Es ist kein Hobby - es ist Arbeit. Und wir vertreten hier Firmen - das sollte man nicht vergessen.

      Löschen
    2. Für mich ist es ein Hobby - hauptberuflich bin ich nunmal Studentin ;) Aber es ist ein Hobby, für das ich gerne Zeit investiere und mir auch bewusst bin, dass ich Zeit investieren MUSS.
      Wie gesagt, ich schau kaum auf andere Blogs, regt mich nur zu sehr auf. :D

      Löschen
    3. Besser für die Nerven, glaubs mir :)

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F