Sonntag, 24. März 2013

Gewinnspiele wie Sand am Meer


Als Blogger schaut man ja auch bei  anderen Bloggerkollegen vorbei. Ich mache das ­mal gern, mal weniger gern. Davon hatte ich ja bereits berichtet und muss das hier nun nicht noch erweitern, denn da komme ich automatisch wieder zu meinem Augenkrebsthema. Was mir nun die Tage wieder ganz extrem aufgefallen ist, sind Gewinnspiele auf manchen Blogs. Jeden Tag ein Neues, bunt gemischt durch sämtliche Themengebiete. Wurden früher Leser gekauft, so werden heute Kommentare gesammelt. Denn der Blogger weiß ja, dass der Blog durch Kommentare lebt. Die Top Tester Liste scheint im Moment da eher nebensächlich zu sein. Hier sah man auch so manchen steil bergauf steigen. Dieses war gar nicht auffällig und wurde oftmals negativ aufgenommen. Was bitte hat man auch von gekauften Lesern, die einfach nur anwesend sind aber das Geschriebene doch nicht lesen. Ich habe lieber weniger Leser, kann mich aber darauf verlassen, dass diese wirklich auch interessiert sind. Nun kommt aber der neue Hype “Gewinnspiele” auf den Blog. Raus hauen um Gedeih und Verderb. Am besten jeden Tag zwei bis drei Stück. Gewinnspiele sind beliebt und grade das machen sich jene Blogger nun zunutze. Ich frage mich aber allen Ernstes, wo all diese Produkte herkommen. 


Sind es gesammelte Produkttests, die Blogger ja gar nicht für sich, sondern zum Verlosen wollten? Sind es Produkte von Anbietern, die angeschrieben worden sind, einzig des Vorteils ­Willens? Oder ist es einfach, weil man gern ständig im Mittelpunkt des Geschehens stehen will? Oftmals frage ich mich dann allerdings welcher Vorteil dann bei dem großzügigen Anbieter liegt, wenn dieser nicht mal verlinkt wird. Sondern lediglich der Blogger etwas davon hat. Ich für meinen Teil habe nun auch jener Blogs aussortiert, weil es ganz einfach nur noch nervt. Gewinnspiele sind ja nett, nur sollte man diese nicht 365(66) Tage im Jahr veranstalten – so kann man seine Leser auch nerven und vergraulen.

Amen



Kommentare:

  1. Naja, manche Anbieter schreiben einem ja, dass man von ihnen einen Artikel zum Verlosen bekommen könnte.
    Manch ein Blogger hat aber vielleicht noch was von den eigenen Gewinnen übrig ;-)
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So was meine ich aber nun gar nicht ;)
      Ich meine Blogs an denen du jeden Tag 1-3 GS siehst ... wirklich 365/66 Tage im Jahr. Ich verlose auch ab und an, keine Frage. Aber wenn jemand dauernd GS postet, fragt man sich auch was das soll. Mich nervt das echt extrem.

      Löschen
  2. Ich verstehe allerdings nicht, woher all diese Preise kommen... ich verlose auch ab und an etwas, aber entweder ich sponsere selber oder aber manchmal habe ich GLück und eine Firma sponsert einen Preis... aber das schaffe ich auch nicht alle 3 oder 4 Tage! =P

    Außerdem will ich meine Leser ja auch nicht nur wegen der GS auf meinem Blog haben... das sind dann ja auch keine "ehrlichen" Leser, die deine Beiträge lesen! GUck doch nur mal, wie viele sich die Bedingungen durchlesen und sich daran halten! Ein "ich bin dabei" liest man so oft! Und der Rest der Bedingungen wird ignoriert... wer will denn solche Leser auf seinem Blog haben, es sei denn, es geht nur ums Absahnen?

    Sorry, ich rede mich in Rage! =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tee und Baldrian rüber reicht *oooooooooooom*

      Löschen
  3. Ich finde das auch übertrieben. Bei mir starten demnächst auch wieder ein paar Gewinnspiele. Viele sind bei mir selbst bezahlte Sachen oder aber auch Produkte,bei denen ich nach dem Test merke das sie nur zuhause verstauben würden. Daher überlege ich mir voher 2x bevor ich mich auf einen Test bewerbe, ob ich das dann wirklich gebrauchen kann. Gewinnspiele können sich bei mir häufen, wenn ich von einem Unternehmen gefragt werde ob ich gern eins veranstalten möchte. Aber da bin ich jedenfalls so ehrlich und verlinke, dann auch das Unternehmen. Bei solchen Anfragen finde ich es aber besonders schlimm, wenn sie gleichzeitig bei mehreren Blogs stattfinden. Irgendwann interessiert es einem nicht mehr. Genauso ist das Phänomen, wenn ich innerhalb 2 Tage 10 Blogs sehe, die über das selbe Produkt geschrieben haben. Hier geht es eigentlich nur noch darum, wer als 1. den Bericht veröffentlicht hat. Das ist gut zu beobachten bei den Boxen ;)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F