Mittwoch, 23. Januar 2013


Telekom und HDI starten die Versicherungs App 


Versicherungen sind und waren mir von jeher immer ein Greuel. Schließt man einmal eine ab, ist man meist bis zu 24 Monate an diese gebunden. Kennt man die ganzen Paragrafen usw. nicht, dann hat man meist ein Problem. Interessant wird es bei sogenannten Reiserücktrittsversicherungen – auch hier muss unbedingt verglichen werden. Was mir an diesen RV aber gefällt, sie sind genauso lange gültig wie eben der Urlaub geht und nicht einen Tag länger. Man schließt sie ab und kann sich – zumindest meist – relaxt zurück lehnen. Sehr oft schon habe ich mich allerdings gefragt was wäre, wenn man nur mal eben über das Wochenende – z.b. Ski oder Snowboard fahren will. Greift hier eine allgemeine Versicherung oder muss man erst wieder eine für 24 Monate abschließen. Was ja nun wiederum “Blödsinn” wäre, der Schnee liegt ja nun mal nur im Winter. Auch hier sollte es etwas geben, das tatsächlich wieder nur als RV gültig ist. Bucht man einen Pauschalen Urlaub in den Bergen z.b. greift die RV. Möchte man aber nur 2-3 Tage und auf eigene Faust in die Skigebiete, greift diese nicht. Ein Manko, das nun endlich ein Ende gefunden hat.

Ich habe SureNow entdeckt, ein Portal das man sich kinderleicht per App aufs Smartphone laden kann. Beschließt man nun etwa am Freitag das man kurzfristig auf die Piste will, öffnet man einfach die App, wählt das Datum, gibt seine Daten ein und bezahlt per PayPal oder aber über die Mobilfunkrechnung. Der Versicherungsschutz kann für mehrere Tage oder auch nur für einen bestimmten Tag gewählt werden, danach endet er automatisch. Grade jetzt zur Saison – der Winter kam doch später als man dachte, kann man so sich selbst, seine Familie aber auch das Snowboard oder die Skier versichern, selbst wenn man bereits unterwegs zum Skiort ist. Flexibler kann so eine Versicherung nicht sein. Und, was natürlich sehr wichtig ist, die Versicherung greift nach erfolgter Bezahlung sofort. Ist man im europäischen Ausland sollte man auf Roaming zurückgreifen können, denn auch hier ist man jederzeit flexibel. Bezahlt man per Mobilfunkrechnung kommen im Inland keinerlei zusätzliche Kosten auf einen zu (außer den normalen Handykosten, die ja meist schon per Handyvertrag / Flat fungieren) Auch werden sämtliche deutsche Handynetze unterstützt. Preise dazu hab ich hier vergleichen können.


Ein Punkt der mir persönlich auch sehr gut gefällt, sind die durchaus transparenten Kosten – einsehbar via Broschüre. Was bekommt man im Schadenfall, wie sind die Konditionen bei eventuellem Krankenhaustagegeld, werden Bergungskosten erstattet. Und natürlich die Aufklärung: was tun im Schadenfall, welche Unterlagen benötige ich und vieles mehr. So eine Möglichkeit der Versicherung hat mir bisher doch gefehlt. Man ist auf der sicheren Seite und kann leicht und verständlich abschließen. Nutzbar auch zusätzlich mit dem Samsung GT-P7500 via Google Play. Die Piste kann kommen, aber hoffentlich kein Schadensfall, auch wenn man gut und günstig versichert ist.

Viel Spass im Schnee.


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F