Samstag, 5. Januar 2013

… gibt es in unserem Haus mehr als genug. Kleine, große, bunte, zweckmäßige und weniger zweckmäßige. Und dann haben wir noch eine, auf die haben wir uns besonders gefreut. Nämlich eine, die man praktisch umhängen kann, wo ordentlich was reinpasst und wo nicht diese blöden Akkus rein müssen um all das Eingekaufte auch kühl zu halten. Ich habe mich schon so manches Mal gefragt warum Kühltaschen denn überhaupt den Namen Kühltasche tragen, wenn es innen und ohne Akku oftmals wärmer ist als draußen. Grade in den warmen Sommermonaten, egal ob man nun TK Produkte kaufen oder einen Ausflug machen will – wir müssen immer noch zusätzliche Akkus mitnehmen. Und wenn man eh schon genug zu schleppen hat, dann merkt man das zusätzliche Akku Gewicht ganz schön. Meist sind mir unsere alten Kühltaschen auch viel zu unhandlich. Das Ende vom Lied. wir zogen meist ohne sie los. Ab in die Ecke damit und vergessen. Und wenn man dann unterwegs war, zum Beispiel im Freizeit Park, wurde immer etwas gekauft.
Da das aber ganz fein ins Geld gehen kann, haben wir uns nun eine vierzig Liter Kühltasche zugelegt.
Eine, die man man gut um die Schulter hängen kann und die so gut isoliert ist, das man keine Akkus mehr braucht. Man kann sie sehr bequem mit sich tragen und im ersten Moment möchte man eigentlich nicht denken, das es sich hier um etwas zweckmäßiges handelt.
Khltasche von Outdoorer.net
Die Tasche selber hat außen eine Art “Gittertasche” hier kann man Dinge verstauen die nicht feucht werden dürfen. Die Kühltasche selber hat A. eine normale Tragefunktion in Form von zwei kurzen Bügeln und einmal die Schulterfunktion. Die Handtragefunktion kann man gut mit einem klettbaren Bügel sichern und hat hier gleich eine gute Polsterung. Der Schultergurt ist nicht rutschig und bleibt an der Schulter ohne zu verrutschen. In der Tasche selber hat man dann eine silberfarbene “Dämmung” die das Kühl Gut oder das eventuelle Picknick schützen und auf Temperatur halten. Einen Namen trägt das gute Stück auch, und zwar ist die hier die Rede von einem sogenannten Cool Butler 40 . Angeboten wird sie über Amazon und zwar von der Firma outdoorer.net. 
Outdoorer 40 L Inhalt
Der Preis von 34,95 Euro ist dem Material und der Tasche sehr angemessen. Alles ist gut verarbeitet, der Reißverschluss ist hochwertig und der Tragekomfort kann sich sehen lassen. Und sucht man etwas kleineres, so gibt es noch den Cool Butler 25 L. Auch hier passt eine Menge rein. Wir sind sehr zufrieden und werden die ein oder andere Kühltasche aus unserem Haus verbannen.
Signatur Manu

Kommentare:

  1. Das Foto mit den Bananen zeigt, dass die Kühltasche als Einkaufstasche (nicht für Kühl- oder Gefrierwaren) zweckentfremdet wurde.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F