Dienstag, 15. Januar 2013

… aus der Schokomanufaktur Eisenherz. Ich finde schon allein der Name prägt. Bei Eisenherz denkt man nun gleich an alte Mantel und Degenfilme. Weniger an Schokolade, aber ich kann versichern das es sich um solche handelt. Probiert habe ich sie bereits und, obwohl ich so gar kein Zartbitter Mensch bin, kann ich sagen, das sie doch sehr aromatisch und auch sehr interessant ist. Jede der Tafeln wird von Hand gemacht und besteht aus reinster Bioqualität. Das Team von Helmut Bäumker setzt hier auf besondere Qualität sämtlicher Zutaten und Rohstoffe. Ebenso findet nur Bioschokolade aus Fairtradehandel ihre Verwendung. Kennt man aus "normaler" Schokolade die Verwendung von weißem Zucker, wird man hier nur Rohrohrzucker als Süße vorfinden.  Und ab dem 14.1.2013 kann nun jeder an diesen Köstlichkeiten teilhaben. Der Chefkoch und Chocolatier, welcher seid sieben Jahren einer der erfolgreichsten Kochschulen Deutschlands betreibt, kreiert diese leckeren Tafeln, die wirklich ein kleiner Gaumenkitzel sind.


Ich denke jeder hat bereits das ein oder andere Mal von Schokolade mit Chiliflocken usw gehört. Also sehr exotische Süßigkeiten, über die man vor einigen Jahren doch noch die Nase gerümpft hätte. Heute aber findet man solche Produkte schon vermehrt auf dem deutschen Markt. Doch, da bin ich ehrlich, lege ich bei solchen Produkten Wert auf etwas teurere Produkte. Ich laufe nicht einfach los und kaufe mir Schokolade die es im Supermarkt zu kaufen gibt. Dann will ich genießen können. Genau das bietet mir die Schokolade der Eisenherz Schokomanufaktur. Da ich ja zu Anfang bereits erwähnt habe, das ich nicht so der große Zartbitter Mensch bin, habe ich mich natürlich bereits nach anderen Sorten umgeschaut. Muss aber sagen, das mir diese Zartbitterschokolade deutlich besser schmeckt als normale Tafeln, die ich sonst kenne . Und sehr zu meiner Freude gibt es die Auswahl natürlich noch in Vollmilch und weißer Schokolade. Aus 34 verschiedenen Tafeln kann gewählt werden und ich bin mir sicher, das bestimmt die ein oder andere Sorte zur Lieblingssorte auserkoren wird. Weiße Schokolade mit Zitrone liest sich sehr lecker, ebenfalls lecker hört sich Vollmilch Schokolade mit gesalzenen Erdnüssen an. Preislich gesehen befinden sich alle Schokoladen in etwas höherem Bereich, aber wer beste Bioqualität mit reinsten Rohstoffen schätzt, wird hier nicht nein sagen. Die Schokolade selber zergeht bereits auf der Zunge, ist hauchzart und zum Beispiel mit Fleur de Sel wirklich ein Highlight.
Man muss sie probiert haben.


Kommentare:

  1. mhm ich als Schleckermäulchen sabbere schon bei diesem Anblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst du, denn die ist wirklich gut. Ich kenne viele Bioschokoladen - die ist was ganz anderes:)) Hauchzart und edel zugleich.

      Löschen
  2. *schnupper* ich kann die Schoki fast riechen!
    Nehme aber bitte die Vollmilch-Variante, die ist mir lieber!

    Und wo du recht hast, hast du Recht: Qualität und Bio darf schon etwas mehr kosten!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun haste in meine Finger gebissen :D

      Früher war mir Bio ja etwas "unheimlich" aber hier lege ich echt wert drauf.

      Löschen
    2. Unheimlich? Warum unheimlich? Versteh ich jetzt nicht! Bio war mir früher eher zu teuer, mittlerweile weiß ich Bio aber zu schätzen!

      Löschen
    3. Na das war mir ZU gesund :D unheimlich gesund ^^

      Löschen
  3. Hmmm, lecker! Darauf könnte ich jetzt auch. Dunkle Schokolade ist echt etwas Feines.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag dunkle ja nun so gar nicht, aber diese hier hat nicht das typisch bittere an sich.

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F