Donnerstag, 20. Dezember 2012

Nennt man ein Haus sein Eigen, hat man immer irgendwo etwas zu tun. So manches Mal wünscht man sich dann doch wieder die Zeit einer Mietwohnung zurück. Meist fängt alles mit einer kleinen Sache an und endet im großen Chaos. Therme kaputt, die Fenster müssen mal wieder gewartet werden, der Boden, der natürlich noch aus alten Dielen besteht, müsste erneuert werden. Und so geht es dann in einem fort. Sehr interessant wird es dann (und meist sehr teuer) wenn die Hauselektrik dann nach und nach marode wird. Sich hier jemanden kommen lassen zu müssen, endet meist in teuren Rechnungen, Kopfschmerzen und sehr oft auch schlechter Laune, zumindest geht mir das immer so.
Ganz interessant wird es dann allerdings erst, wenn all diese Dinge von einem Fachmann erledigt werden müssen. Grade auch besagte Haus Elektrik kann teuer werden und wird so manches Loch in den Sparstrumpf reißen.
Wir haben Gott sei Dank das Glück, das wir jemanden in der Familie haben, der sich mit Steuerungstechnik &Zubehör bestens auskennt und uns somit vor großen Kosten bewahren kann. Ich kann mich noch gut erinnern, es ist nun auch schon fünf Jahre her, wir wohnten noch in einer Mietwohnung – die Heizung fiel aus.
kaputte Steuerung
In diesen Dingern ist dermaßen viel Steuerungselektronik verbaut, das ein einzelnes Element eben mal einen Schaden von mehreren tausend Euro anrichten kann. Es ist nett, wenn man Nachts dann plötzlich in einer Pfütze steht, das Wasser langsam zum Nachbarn durchsickert und es bitter kalt in der Wohnung ist. Der damalige Schaden wurde dann aber vom Vermieter übernommen, den Wasserschaden beglich unsere Versicherung. Nochmal mit einem blauen Auge davon gekommen.
Doch nicht immer hat man dieses Glück – es müssen ja keine großen Reparaturen sein – oftmals schlägt das Zubehör genügend zu buche. Allein hier ist es mir wichtig zu wissen, das ich einen Händler zur Verfügung habe, der mir all das gibt was wir brauchen und das zu annehmbaren Preisen.
Signatur Manu

Kommentare:

  1. Trotzdem wäre mir persönlich ein Haus lieber als eine Mietwohnung: 1. keine schei* Nachbarn unmittelbar in der Nähe (eh wissen).
    2. ich kann tun und lassen, wonach mir ist
    3. merkbar mehr Platz! =P

    Aber das mit den teuren Reparaturen kenne ich - mein Pap repariert zum Glück sehr viel selber, aber wenn mal was ansteht, wo er sich net auskennt, wird es immer gleich sauber teuer!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Nachbarn können echt nervig sein, ich kann da ein Lied von singen ^^

      Löschen
  2. Wir haben ein Einfamilienhaus und darüber bin ich sehr froh. Ich bin einfach kein Wohnungstyp :-)

    AntwortenLöschen
  3. ich wohne auch lieber in einem Eigenheim, gut letztes Jahr hatten wir ein Rohrbruch durch den harten Frost.
    Ich möchte nicht mehr in einer Mietwohnung wohnen.
    Aber es stimmt, das Ersatzteil ist billig, nur der Arbeitslohn haut ganz schön rein.

    Manu, ich wünsche Dir und Deiner Familie ein besinnlich, ruhiges Weihnachtsfest.
    Wir lesen uns

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Biggi, das wünsche ich dir und deiner Familie auch:)) dankeschön.

      Lg
      Manu

      Löschen
  4. Wir sparen noch auf unser eigenes Haus und Mieten immer noch, obwohl wir es langsam satt haben. wir haben einen nachbarn, der immer bis spät nachts musik hört, das ist schon sehr dreist..
    lg Rena

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F