Samstag, 24. November 2012

Wie sieht denn euer Wunschzettel, oder der eurer Kinder, so aus? Ist er prall gefüllt oder eher nur auf das wesentliche beschränkt? Hat er bunte und aufgeklebte Bilder? Oder ist er nur beschrieben. Ich kann mich noch gut an die Weihnachts Wunschzettel meiner Jungs erinnern, als die beiden noch klein waren. Mein großer hat es sogar mal geschafft drei! DIN A 4 Seiten vollzuschreiben. Hätte ich diese ganzen Wünsche damals erfüllen wollen, wären mit Sicherhit 4-5 Jobs von Nöten gewesen. Kinder können wirklich richtig bescheiden sein manchmal. Der Wunschzettel meines mittleren Sohnes hingegen war kleine aber nicht weniger teuer. Er machte alles was den Namen Lego®trug. Ob Lego® Lok oder Lego® Insel oder gar ganze Städte, es konnte einfach nicht genug davon geben. Der eine Wunsch lag mal eben so bei 249,00 DM. Geld für das eine alte Oma lange stricken muss, würde meine eigene Oma jetzt sagen. Irgendwie haben wir oder besser habe ich, meine Jungs aber immer beschenken können, zwar gab es manchmal das ein oder andere lange Gesicht, weil ja das Fahrrad für 500 DM nicht unter dem Baum stand oder die Stereoanlage ihren Weg nicht zu uns fand, aber glücklich strahlende Kinderaugen kamen immer daraus hervor.

Anders ist nun die Kleine, sie schrieb nie Wunschzettel, war immer gespannt was es gab und machte keine traurigen Augen. Vielleicht aber auch, weil wir den materiellen Weihnachtsrummel meist von ihr fern hielten? Wunschzettel gab es bei ihr keine, dafür andere gute Möglichkeiten heimliche Wünsche zu erfahren. Wir zogen zu dritt durch sogenannte Kinderspielzeug Discounter – riesige Läden in denen Kinder das wahre Paradies vorfanden. Wenn wir so etwas vorhatten, zog sogar Michelle ihre Schuhe freiwillig und ganz allein an. An diesem besonderen Tag hatte nur das Shoppen und schauen Priorität. Kennt man sein Kind genau, sieht man an den Augen welche heimlichen Wünsche dort verborgen sind. Dazu dann noch die Vorweihnachtliche Atmosphäre, zusammen auswärts essen gehen usw. Nach Stunden und mit platten Füßen war man froh wieder zu Hause zu sein. Und wenn man dann richtig geschaut hatte, wusste man was Michelle sich wirklich wünschte. Idealerweise konnte man natürlich auch jedes Produkt ausprobieren und testen. Da wurde dann auch mal eben der Weihnachtsmann, der so niedlich wackeln konnte, ausprobiert bis die Batterien alle waren. Sehr zur Freude meines Mannes, der dann schon anfing leicht genervt zu sein. Männer, sie kamen ja schon erwachsen zur Welt :D

Meinen Mann kann ich immer mit seinen Lieblingsschuhen “beglücken” er ist im Moment auf dem Sioux Trip. “Bessere Schuhe hatte ich noch nie”, so seine Worte, na er muss es ja schließlich wissen. Dadurch das er Thrombose in beiden Beinen hat ist es schon auf einen guten halt in den Schuhen angewiesen. Normale, kostengünstige Schuhe sind nichts mehr für ihn. Ja und wie sieht nun mein Wunschzettel aus. Ich habe gar keinen. Mir gefällt alles wie es ist, ich habe alles und brauche nichts weiter. Doch, eins währe nett: ich wünsche mir viele nette Leute, mit denen man sich nett unterhalten kann und die nicht nur an sich denken. Aber gibt es die noch?

Weihnachten, das Fest der Liebe, oder doch eher das Fest der Kaufhäuser?

Signatur Manu

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F