Samstag, 10. November 2012

Fliegt oder fährt man längere zeit in den Urlaub, nimmt man sich Wochen vorher so einiges vor. Zumindest geht es mir so, wie das bei euch ist weiß ich leider nicht. Aber ich denke es wird ähnlich sein. Die Wohnung wird nochmal geputzt, die Wäsche gewaschen und gebügelt, es soll ja alles ordentlich in den Koffer und Post und Pakete (sehr wichtig) werden Postlagernd bestellt. Eigentlich bräuchte ich zumindest meine Pakete nicht lagern lassen, das es mein Paket Mann schon automatisch für mich tut, aber Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Es könnte ja was abhanden kommen. Trotz guter Planung, verkleben von “Achtung nicht vergessen” Kärtchen und den ewigen Erinnerungen meines Mannes, habe ich natürlich dann doch etwas zu Hause stehen lassen und zwar mein Shampoo. Letztes Jahr war es mein Deo und ich durfte vor Ort 5,00 Euro für einen Deo Roller bezahlen. Shampoo kostet gar noch mehr ^^ also benutzte ich in den 15 Tagen Urlaub dann jenes, welches mir das Hotel großzügigerweise jeden Tag neu und aufgefüllt ins Zimmer stellte.
Auch andere nette Kleinigkeiten gab es jeden Tag, wie z.b. Conditioner, Duschgel usw. Sinnigerweise hatte ich natürlich auch den Weg zum Friseur nicht mehr geschafft und somit waren meine Jahre fast Schulterlang als ich im Urlaub ankam. Nach 3 Tagen und etlichen Waschversuchen standen meine Haare in Pippi Langstrumpf Manier nach allen Seiten ab. Bürsten, kämmen und sonstige Versuche schlugen gänzlich fehl und mir fiel mein Shampoo ein, was zu Hause stand. Aber ehrlich gesagt 20,00 ! Euro wollte ich dann doch nicht ausgeben, dazu bin ich einfach zu geizig. Die Türkei weiss auch was gut ist, denn auch hier gab und gibt es Wella, mein Lieblingsshampoo. Ich nutze es einfach zu gern. Nicht nur weil es verdammt gut riecht, sondern auch, weil es genau weiß was meine Haare braucht und den Anti Frizz Effekt besitzt.. Und im Moment gibt es die Pro Series Winter Therapy Limited Edition Design (nein sie riecht nicht nach Tannenbaum) sie hilft dem Haar grade jetzt in er Winterzeit, wenn Heizungsluft, Föhn und Mütze ihr übriges tun und das Haar einfach dadurch viel Feuchtigkeit verliert.
image
Sie werden trocken und und spröde, man sieht nach einer Zeit aus wie ein “zerrupfter Kuckuck” Die Haare stehen ab und genau das habe ich im Urlaub erlebt. Ich mochte mich wirklich kaum noch irgendwo blicken lassen. Mittlerweile bin ich nun aber schon wieder ein paar Tage zurück (Himmel ist das hier kalt) und konnte mein gewohntes Shampoo wieder nutzen. Und siehe da ich sehe wieder “normal” aus, meine Haare erholen sich von Tag zu Tag, glänzen wieder und liegen glatt an. Man fühlt einfach wie gepflegt sie sind. Sicherlich werde ich nächstes Jahr alles andere vergessen, mein Shampoo aber nicht. Beide Produkte: Shampoo & Spülung bekommt man seid Oktober 2012 für etwa 4,29 Euro (UVP) im Handel. Da es sich um einen limitierte Edition handelt, habe ich mich direkt noch bevorratet. Der Duft ist wie immer einfach nur schön, das kenne ich gar nicht anderes von Wella. Man braucht nicht viel Shampoo zum Haare waschen, von daher hat man von 500 ml lange etwas.
Signatur Manu
Vielen Dank an Pro Series hat mir diese Produkte geschickt und zur Verfügung gestellt haben.

Kommentare:

  1. Winter Therapy klingt echt interessant, obwohl ich Wella eigentlich gar nicht mag...


    LG
    Judy

    P.S. Ich musste zu deinem Kommentar erst googeln, ich kannte das noch gar nicht, nun bin ich schlauer :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versuch es mal, es ist wirklich toll. Und duftet:))Deine Haare werden sich sicherlich freuen:)

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F