Donnerstag, 22. November 2012

Zart schmelzender Käse, Pellkartoffeln, Fleisch und diverse andere Dinge. An was könnten dieses wohl erinnern oder an was denkt man dabei? Richtig: an ein Raclette Essen. Und dank dem Duo Suisse Raclette kann man das nun richtig toll – auch nur mal zu zweit essen. Ohne großen Aufwand, meist sind ja die großen Raclette Grills zu groß, um es mal eben so auf den Tisch zu stellen. An Feiertagen ist das dann schon was anderes. Wir, hier zu Hause, mögen so etwas aber auch gern mal zwischendurch und da finde ich es recht praktisch solch einen Duo Raclette Ofen zu besitzen. Etwas Käse dazu ist eben schnell gekaut und es kann los gehen. Drauf achten sollte man allerdings, das man keinen behandelten sondern naturbelassenen Käse einkauft. Hier kann man dann auch die leckere Kruste mitessen. Behandelter Käse dient der Schimmelbildung und ist auf Dauer sicherlich nicht sonderlich gut zu unserem Körper. Auch schmeckt unbehandelter Käse wesentlich würziger und auf jeden Fall besser.

Warum erzähle ich euch das nun alles?

Ganz einfach, ich möchte einen dieser niedlichen Suisse Raclette Öfen und den dazugehörigen Käse unter meinen Lesern verlosen. Uns schmeckt er sehr gut und auch der Raclette Ofen ist ein kleiner Hit der Bericht dazu kommt auch noch die Tage.
Schweizer Raclette

Augen auf beim Raclette-Kauf

Unter dem Motto soll  nun auch das Gewinnspiel laufen
Nach welchen Kriterien sucht ihr euren Raclette Käse aus, welche Sorten kennt ihr und muss dazu Fleisch gereicht werden? Oder mögt ihr das auch schlicht mit Pellkartoffeln?
Und weil es einfach dazugehört, hier auch gleich die Teilnahmebedingungen: am Gewinnspiel darf jeder teilnehmen, der das Alter von 18 Jahren überschritten hat. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen und der Gewinn wird und kann nicht in Bar ausgezahlt werden. Doppelte Teilnehmer werden automatisch disqualifiziert und auch bei den nächsten Gewinnspiele ausgeschlossen. Bitte beachten, das mindestens einer der obigen Fragen beantwortet werden muss, ansonsten ist die Teilnahme ungültig. Ich denke das hat jeder verstanden, falls noch Fragen auftreten, einfach als Kommentar hinterlassen. Eure Antworten, natürlich auch. Ich wünsche viel Spass. Das Gewinnspiel startet heute am 22.11.2012 und endet am 29.11.2012 um 23:59 Uhr. So ist gewährleistet, das ihr eurer Raclette noch vor Weihnachten bekommt.
Signatur Manu

Kommentare:

  1. Hallo,

    ein tolles Gewinnspiel. Vielen Dank und ich bin gern dabei. Am liebsten mag ich Raclette auf die richtig große Art: mit Fleisch und allem drum und dran. Dann Salat und Soßen. Voll lecker.

    VG

    Reni

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe meinen Mail Adresse ganz vergessen:

    sanne(at)wir-sind-cool.org

    VG

    Reni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich dir ganz viel Glück:))

      Löschen
  3. Ist ja lustig... ich hab so ein Mini-Raclette schon über 2 Jahre und eigentlich gehört immer Emmi Raclette-Käse dazu. Wir essen es am Liebsten mit Kartoffel und sauren Sachen... eben Original!

    LG
    Judy

    P.S. Das du mir auch glaubst, hab ich hier mal meinen Post vom 05.03.2011 rausgeholt...
    http://juluul.blogspot.de/2011/03/mini-raclette-von-emmi.html
    Leider war da kein Emmi-Raclette Käse verfügbar...

    Natürlich würde ich im Gewinnfall meins verschenken, da ich die bisher noch nicht wieder im Handel gesehen hab. Oder gibt es die jetzt irgendwo zu kaufen? Wär für meine Eltern zu Weihnachten...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe ist ja mal cool:))

      Ich melde mich mal bei dir zwecks kaufen.
      Während ich hier antworte, überfällt mich glatt der Appetit darauf;)

      Viel Glück:))

      Löschen
  4. Ganz ehrlich: ich nehme den erstbesten Raclettekäse, der mir im Laden in die Hände fällt. Da unser kleine Edeka auch nicht immer alles da hat, musste ich schon öfter auf "normalen" Käse ausweichen. Gedanken darüber, ob der Käse mit irgendwelchen Mitteln behandelt ist, habe ich mir bislang auch noch nicht gemacht. Sollte ich vielleicht mal, wer isst schon gerne ungewollt irgendwelche Mittelchen mit!
    Da ich total auf geschmolzenen Käse stehe, brauche ich beim Raclette nicht viel dazu. Da würden mir auch Kartoffeln und Brot reichen. Fällts größer aus, dann mag ich Champignons und Hähnchen, dazu dann Ananas :-)

    Viele Grüße, Sandra
    moppeline123 (a) gmx. de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh lecker*sabber* jammi, magenknurr.
      Ehrlich gesagt habe ich mir da vorher auch nie Gedanken drüber gemacht, nun aber schon. Man isst soviel falsches, an weiß bald nicht mehr was alles o.O

      Deine Raclette Variante klingt echt lecker - viel Glück und ab in den Lostopf:))

      Löschen
  5. Tolles Gewinnspiel. Bei uns gibt es irgendwie immer nur einen Raclette Käse im Geschäft. Beim 1. Tag gehört immer Fleisch dazu und am folgenden Tag wenn die Reste gegessen werden ist meist nur noch Gemüse und Kartoffeln da! ;-)
    LG,
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich komme beim nächsten mal bei dir vorbei :D

      Auch dir ganz viel Gewinnglück:))

      Löschen
  6. Das letzte Mal Raclette hatte ich , damals bevor ich hierher gezogen bin - im Winter 1994 mit meiner Oma - wir hattten immer einen Heidenspass dabei! Alles wurde für das Raclette verwendet - was Kühlschrank und der Geschmack hergab.... Gemüse,Tomaten, Schinken -auch Kartöffelchen -einfach lecker...
    Emmi hat gute Produkte -den Raclette-Käse kenne ich allerdings noch nicht!
    Und ein Raclette besitze ich auch nicht - ist aber eine tolle Idee, Manu!
    Hier mache ich gerne mit...

    LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui das aber lange her ^^ da haste die ganze zeit ja echt was verpasst:((

      Ja, Emmi Produkte mag ich auch sehr gern. Den Käse kannte ich vorher allerdings auch noch nicht.

      Daumen gedrückt.

      Löschen
    2. Die letzten Minütchen nahen schon :O)
      Ganz feste Daumen drücken.....

      Löschen
  7. ich hole bei uns im laden immer raclette käse an der theke. haben da nur eie sorte. und manchmal gar keinen, dann hab ich auch schonmal gouda genommen. geht auch zur not!
    wir machen raclette immer mit allem was gerade da ist. banane, ananas, pilze, kartoffeln, würstchen...etc.

    lg karin

    karin.harbig@gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmmm das liest sich lecker:))

      Klar Gouda geht auch mal, aber richtiger Raclette Käse hat was:))

      Löschen
  8. ein schönes Gewinnspiel ^^
    den Raclette-Käse sucht eigentlich immer mein Freund aus, weil ich von Käse nicht so viel Ahnung habe (Raclette ist auch so eine der wenigen Ausnahmen, bei der ich Käse esse ^^). Ansonsten variieren wir die Zutaten. Nur mit Kartoffeln hatten wir auch schon und das ist sehr lecker. Am liebsten machen wir aber Raclette, wenn Freunde da sind ^^

    LG Icedragon!
    (Eriadra(at)web(punkt)de )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja das macht richtig Spass, wenn man mit mehreren Raclette macht. Wir haben leider nur zuwenig Muße dafür. Aber bald haben wir mal wieder Besuch, dann gehts los:))

      Viel Glück:))

      Löschen
  9. Mhm Raclette freu mich schon wieder drauf :)
    Wir nehmen meist auch den normalen Raclette Käse dazu dann eingelegtes Fleisch ,Ananas ,Schinken und vieles an Gemüse

    so ein Miniraclette fehlt noch in der Sammlung

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bleibt mir nichts anderes über als dir richtig viel Glück zu wünschen:))

      Löschen
  10. Wir mögen Raclette gerne mit Fleisch. Mir persönlich würde aber auch zischendurch nur Kartoffeln und Käse reichen ;). Mit Raclettekäse speziell kenne ich mich, was die Sorten betrifft ledier zu wenig aus, hatte aber bisher immer Glück was den Geschmack betrifft.
    Mail: gafi1[at]t-online.de
    lg Gabi :)

    AntwortenLöschen
  11. ich esse selten raclette, weil ich schonmal gar keinen racletteofen habe (ja tatsächlich nicht) aber wenn es raclette bei freunden oder bei der familie gibt, dann mag ich den klassischen raclettekäse, oder auch einen gruyère sehr gerne. für mich müssen es auch nicht nur pellkartoffeln sein. gerne allerlei gemüse und salat.
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dann musst du unbedingt gewinnen :)) viel Glück auch für dich:))

      Löschen
  12. Es ist schon sooo lange her, dass ich Raclette gegessen habe, dass ich gar nicht mehr weiß, welcher Käse es war. Jedenfalls kein abgepackter, sondern frischer von der Käsetheke. Und Gouda muss auch dabei sein - ich mag nämlich gar nicht so gerne "kräftigen" Käse. ;-)
    Gerne esse ich Geflügelfleisch beim Raclette und auch Gehacktes darf dabei sein. Ansonsten Ananas, Mais, Thunfisch,....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thunfisch hört sich klasse an, das muss ich auch mal versuchen:) Danke für den Tipp:)
      Viel Glück:))

      Löschen
  13. Großes Lob an Manu für dieses super GEwinnspiel.

    Also mein Raclette Käse suche ich nach Geschmack aus und nach den übrigen Zutaten. Ein Mozzarella kann genauso super schmecken wie ein leckerer Bergkäse. Ich muss nicht immer Fleisch dabei haben ein leckeres überbackenes Gemüsepfännchen hat doch auch was :D

    Gruß Heiko
    heikofeldhaus@web.de

    AntwortenLöschen
  14. Tolles Gewinnspiel. Hier mache ich sehr gerne mit, da wir leider kein Raclette haben und im Falle eines Gewinnes würde ich sicherlich allerhand ausprobieren. Wir lieben Käse in allen Varianten.

    Liebe Grüße und noch einen schönen restlichen Sonntag
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Käse ist ja auch lecker:) Ohne Käse - da würde mir echt was fehlen;)

      Viel Glück für dich und auch dir noch ein paar nette Sonntagsstunden:))

      Lg
      Manu

      Löschen
  15. Also...wir machen ja ganz gerne Raclette. Allerdings muss bei uns kein Fleisch dabei sein. Es reicht auch Gemüse mit Pellkartoffeln und Käse. Wir nehmen normal normalen Gouda. Einmal hatten wir extra Raclette-Käse. Der war echt lecker nur ziemlich teuer. Den von Emmi würde ich allerdings gerne mal probieren ;)

    LG, Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sse das auch gern mit Fleisch aber dann mit Filet:))

      Viel Glück:))

      Löschen
  16. Also ich brauch auf jeden Fall würzigen Käse dazu, je mehr der "stinkt" umso besser (mir läuft allein bei dem Gedanken schon das Wasser im Mund zusammen). Und genau da liegt das Problem. El Wolf ist in der Hinsicht superempfindlich, darum gibt es bei uns eigentlich nie Raclette.

    Ein bisschen Salami dazu, oder kleine Hühnerfilets... ohm nom nom... dazu bräuchte man dann allerdings einen richtigen Raclette-Ofen... das Gewinn-Set wäre aber praktisch für zwischendurch! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh man du nun wieder ^^ Himmel nun hab ich Hunger :D Ich seh dich wieder förmlich am Monitor kleben *LOL*


      Viel Glück:))

      Löschen
  17. Ich mag dieses Käsezeug nicht (deshalb auch nicht getestet), aber meine Mutter würde sich riesig darüber freuen. :)
    Deine Fragen dazu kann ich zwar lesen, aber nur mit "bäh" beantworten. Ich will keinen geschmolzenen Käse, aber würde ich welchen wollen, würde sicherlich Fleisch dazu gehören. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach. Kerstin mag keinen Käse. Aber tröste dich, da gibt es viele;)

      Ich drück mal die Daumen für die Mama :)

      Löschen
  18. Huhu
    ich möchte NICHT bei dem Gewinnspiel mitmachen da ich das Raclette selber daheim habe:-)
    Gerne abr die Frage beahtworten.
    ei uns gehört zu den "Traditionellem" Raclette immer Fleisch, Gemüse und natürlich ganz viel Käse.
    Ich liebe es, wenn ich eine Scheibe Baguette erst mit einer scheibe Fleisch belege und dann gaaaaanz viele käse drauf mache davon kann ich einfach nicht genug bekommen.
    und nächstes Wochenende machen wir mit 2 Bekannten Raclette.
    Ich freue mich schon total drauf:-)

    Liebe Grüße

    Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na toll, du machst mir hier echt Hunger :) list sich lecker:))

      Lg
      Manu

      Löschen
  19. Weil der Raclette Käse so einzigartig ist, so hervorragend schmeckt, kaufe ich ihn immer wieder gerne. Er gehört einfach dazu.

    Ich laß mal liebe Grüße da-----------------Petra----------------

    AntwortenLöschen
  20. Hallo!

    Ein tolles Gewinnspiel...vor allem weil wir keinen Racelett Ofen haben :)

    Wir essen Racelett immer bei Freunden und da wird der Käse immer vom Gastgeber ausgesucht...wir bringen dann Saucen und Gemüse mit! Ja richtig, kein Fleisch, wiel wir Vegetarier sind und Racelett auch ohne Fleisch einfach super lecker ist!

    Einmal wurde ich von einer Freundin zum Racelett Essen eingeladen und ihr Freund ist aus der Scheiz...da wurde das Racelett Essen zelebriert, dass ich nur so geschaut habe!! Super lecker!!

    Sollte ich diesen tollen Gewinn erhalten würde ich meine Freunde zum Essen einladen...du würdest dann natürlich das passende Pic von mir erhalten ;)

    Liebe Grüße
    Conny

    coconeu@gmx.at

    AntwortenLöschen
  21. Schönes Gewinnspiel!! Ich liebe Raclette mit allem was gerade so da ist. Schinken, Paprika, Ananas.... aber auf jeden Fall Raclette-Käse

    Was ich nicht mag sind Kartoffeln dazu!!! Ich ess lieber Weissbrot!!

    Liebe Grüsse
    Jessica

    jessiekerber@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  22. ein tolles gewinnspiel.
    wenn ich bei meinen Freunden eingeladen bin,giebt es dort immer Raclette.
    it allen möglichen beilagen.
    ICH liebe Käse...hmmmm.
    e.goeppner@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  23. Ich esse Raclette am liebsten mit .... GOUDA!!!! Dazu Pellkartoffeln, verschiedene Zutaten (Kochschinken, Thunfisch, Salami, Zwiebeln, Ananas, Paprika, Tomate..... und eine Sauce aus Sahne, Schmand und Kräutern. Raclette Käse ist ncht so meins!

    AntwortenLöschen
  24. Zum letzten Beitrag "Raclette Käse ist nicht meins!"

    annilein5@web.de

    AntwortenLöschen
  25. Emmentaler und Parmesan schmecken mir am besten :-) dazu gibts meist eingelegtes Gemüse , Kartoffeln und verschiedene Fleischsorten, sodass auch wirklich für jeden etwas dabei ist. Ich mag Raclette sehr gerne gerade zur Weihnachtszeit.

    jasmin_kreher@web.de

    AntwortenLöschen
  26. Raclette <3 ich liebe Raclette <3
    Ich liebe es mit Kartoffeln, Tunfisch, Putenfleisch, Schinken, Mais, Paprika, Zwiebeln, gaaaanz viel Knoblauch, Champignons usw. Der Käse ist da eigentlich nebensächlich, bzw. bin ich kein großer Käsefreund, entscheide mich jedoch immer wieder für Gouda.

    So.. jetzt hab ich Hunger ;)

    LG

    Tati-84@web.de

    AntwortenLöschen
  27. Wir essen auch Raclette mit allem drum und dran.Putenfleisch,Geschnetzeltes,Hähnchenfleisch,Gemüse,Käse,Kartoffeln,Reis,Pilze usw.

    Liebe Grüße,

    Olivia

    ull87@web.de

    AntwortenLöschen
  28. Am liebsten sind mir viele unterschiedliche Zutaten. Meinen Raclette Käse kaufe ich meistens ganz normal im Supermarkt und schaue dabei nicht nach einer ganz bestimmten Marke.

    Aleksandrahsmailbox@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  29. Hallihallo!
    Da läuft einem ja schon beim Gedanken dran gleich wieder das Wasser im Mund zusammen!

    Wir sind bekennende Raclette Freaks...
    In Sachen Käse gehen die Meinungen und Geschmäcker bei uns sehr auseinander. Während ich gerne so Sorten wie Schweizer Greyerzer, Côte de Chateleus oder eben traditionell Valdor oder Suisse nehme, reichem meinem Mann schon Emmentaler, Gouda und Mozzarelle *achselzuck*. Was soll man machen... ICH muss Käse auch SCHMECKEN können!!!
    Allerdings muss ich auch immer schauen, was "meine" Käsetheke gerade so hergibt. Sonst muss ich rechtzeitig bestellen! ^^

    Bei den Zutaten kommt bei uns irgendwie alles auf den Tisch. Steak, Filet, Paprika, Tomaten, Champignons und Zwiebeln kommen auf den heißen Stein. In die Pfännchen nach Geschmack Zwiebeln, Speck, gekochter Schinken, saure Gurke, Paprika, Tomate, Mais, Bambus, Spargel, Ananas und verschiede Gewürze. Jeder wie er lustig ist.
    Dazu gibt´s natürlich noch Pellkartoffeln.

    Allerdings ist das natürlich auch immer ein mega Aufwand! Das stimmt tatsächlich... So ein kleines Raclette wäre da natürlich super! Dann könnten mein Mann und ich auch abends mal alleine für uns lecker schlemmen!!! :-)

    Däumchen sind gedrückt!

    t.martensen@gmx.net

    AntwortenLöschen
  30. Also ich mag das mit viel Auswählt..

    Wir haben meistens Schwein, Pute und Rind als Fleisch sowie Pellkartoffeln. Dazu gibt es Mais,verschiedene Käse Sorten.
    Schinken Ananas usw. immer wieder mal was neues

    AntwortenLöschen
  31. e-mail ist tobias.antritter@web.de

    AntwortenLöschen
  32. Huhu,

    Oh ich liebe Raclette! ♥ Habe es aber leider schon ein paar Jahre lang nicht mehr gemacht... Für mich muss auf jeden Fall immer Gouda als Käse mit dabei sein, aber auch etwas würzigere Käsesorten wie Bergkäse mag ich gerne. Fettarm sollte er jedenfalls nicht sein, denn der hat dann in der Regel nur noch wenig Geschmack... Außerdem macht man ja normalerweise eh nicht so häufig Raclette, also muss man beim Käse auch nicht immer so auf die Fettstufe und die eigene Linie achten. ;)
    Fleisch gehört für mich mit zum Raclette dazu, zumindest Schinken ist immer mit dabei, genauso wie Kartoffeln und ein bisschen Gemüse und Weißbrot.
    Über den Gewinn würden mein Freund und ich uns sehr freuen, vor allem da wir ganz bald zusammen ziehen werden und noch vieles für unsere gemeinsame Küchen gebrauchen können! :)

    Grüße

    Sonja

    frutilla2704(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  33. Ich habe bisher leider noch nie Raclette gegessen... Wüsste aber zu gerne wie es schmeckt und will es unbedingt bald ausprobieren! Also her mit dem Raclette!
    Außerdem esse ich liebend gerne Fleisch, also muss das auf jeden Fall mit dabei sein!

    Email ist martin.m.scalese(at)gmail.com

    LG!!

    Martin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F