Mittwoch, 17. Oktober 2012

Man Frau hat so viele Bilder auf der Festplatte, welche vom Urlaub, andere von Ausflügen, natürlich ganz viele von den Kindern und dazu natürlich auch dementsprechend viele Fotobücher. Doch immer nur Fotobücher, sind mit der Zeit auch langweilig und irgendwann möchte man einfach mal wieder etwas anders haben. Etwas das man natürlich auch personalisieren und mit eigenen Bildern versehen und verschönern kann. Mittlerweile sind mir auch viele  Anbieter bekannt, die diese Arbeiten anbieten. Mal mit gutem mal mit wenig gutem Erfolg. Grade bei Fotoarbeiten hat man nicht immer den gewünschten Erfolg. Oft sind allerdings auch die eigenen Bilder schuld, mal zu verpixelt, mal zu dunkel oder zu hell. Manchmal erlebt man dann aber auch das die eigenen Bilder in der Verarbeitung noch besser rüberkommen als man sie auf seinem eigenen Laptop sieht. Und grade das alles reizt mich immer wieder: wie würde das nächste Produkt wohl rüberkommen.
Und da ich grade wieder mal am Sichten meiner letzten Schnappschüsse war, wollte ich mir diesmal und bereits im Gedanken auf 2013, einen Fotokalender erstellen.
Kalender Pixum Deckblatt Kalender Pixum Motiv Kalender Pixum Motive
Wichtig war mir, das ich den Fotokalender aufhängen und umklappen kann. Das er nicht so schnell seine Blätter verliert (manche sind echt schlecht geheftet) und ich später eventuell noch kleine Notizen handschriftlich anfügen kann. Als Anbieter habe ich mir diesmal Pixum ausgesucht und hoffe natürlich das ich das erhalte was ich bestellt habe. Einen Fotokalender kann mal bei Pixum recht einfach erstellen, es gehört keine große Vorkenntnis dazu, keine Software – eigentlich könnte ihn sogar meine elf jährige Tochter schon erstellen. Aussuchbar sind diverse Größen und Formate, die Schrift, in einigen Fällen das Design und das Papier auf welches gedruckt werden soll. Hat man gewählt, lädt man eigentlich nur noch seine Wunschfotos hoch. Diese werden dann per Drag&Drop in die jeweils dafür vorgesehenen Plätze integriert. Was mir persönlich noch sehr gefällt, das man einen Text anfügen kann. Ich finde das macht einen Fotokalender erst richtig persönlich. Ist man mit seinem Ergebnis zufrieden kann man das ganze speichern, dazu muss man eingeloggt sein, oder aber direkt zur Kasse gehen. Ich rate, sollte man im Warenkorb ist, zu einer Automatischen Bildoptimierung (DPO), bei Pixum ist sie bereits voraktiviert. Ich muss sagen, das ich froh bin diese Einstellung gewählt zu haben, denn meine Bilder sind wirklich alle perfekt geworden. Mein Fotokalender in der Größe Classic A3 (quer) hat inklusive der Bearbeitung- und Servicepauschale so wie der Portokosten zusammen 23,97 Euro gekostet. Und bei dem Ergebnis kann ich nur sagen, das ich zufrieden bin. Es wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk für meine Mutter und meine Schwiegermutter. Dann diesmal vielleicht nur mit unserer Tochter als Motiv.

Mögt ihr Kalender?
Signatur Manu

Kommentare:

  1. Oh, den Fotokalender wollte ich auch noch bestellen. Da muss ich mich wohl mal an das Sortieren meiner Bilder machen. Im letzten Jahr sind da wirklich viele zusammen gekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss sagen, die Bild Qualität hat mich überzeugt, das wird nicht mein letzter Kalender sein ( abgesehen von dem für Schwiemu und meine Mum )

      Löschen
  2. wow du bist aber früh dran mit dem neuen kalender.... ich sollte mir dann wohl auch so langsam mal einen suchen! nicht das ich wichtige geburtstage vergesse!
    übrigens sehr schöne fotos ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Joah ich bin doch so vergesslich und bevor das 2014 ist (so ganz plötzlich)dachte ich mir, machs gleich:)

      Danke fürs Kompliment :O)

      Löschen
  3. Ich brauche unbedingt noch einen gaaaanz tollen Kalender für 2013. :)
    Da wäre ein Fotokalender natürlich klasse - Fotos habe ich schließlich mehr als genug. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also diesen kann ich dir echt empfehlen:) die Fotos sehen klasse aus darin.

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F