Montag, 24. September 2012

IPhone, Smartphone, normale Handys bringen einen immer wieder zum strahlen. Nun nicht weil sie so nett sind und gut aussehen, sondern eher wegen der Handystrahlung die jedes mal dann freigesetzt wird, wenn man z.b. das Handy am Ohr hat. Diese Strahlen sind natürlich für uns unsichtbar und interessieren fast keinen von uns. Grade unter dem Motto: was man nicht sieht gibt es ja nicht. Luft sieht man allerdings auch nicht, doch diese ist wichtig. Ich selber habe ganz oft mein IPhone neben mir im Bett liegen, da es als zusätzlicher Wecker tätig ist. Natürlich ist es auch angeschaltet und bisher habe ich mir da keinerlei Gedanken drüber gemacht. Mich aber teilweise gewundert warum ich morgens müder bin als ich abends ins Bett gegangen bin. Richtig zerknittert bin ich jedes mal aus dem Bett gekrochen und wäre am liebsten dorthin wieder verschwunden. Wenn mal etwas zum Thema elektromagnetische Strahlung gelesen hat und dieses Thema ein wenig vertieft und auf weiteren Seiten sucht, wird man dazu einiges finden.

Pongresearch.de hat sich diesen Thema nun angenommen und Smartphone Hüllen entwickelt, die diesen elektromagnetische Strahlung entgegenwirken und sogar die Akkuleistung verbessern. Behördliche Bestimmungen für den sogenannten SAR* Wert sollten mit weniger als 1,6 W/kg unbedenklich sein. Hierbei geht das FCC allerdings davon aus, das das Handy nicht direkt am Körper getragen wird. Was meiner Meinung nach unmöglich ist, denn wie soll man sonst telefonieren. Gut, hier bietet sich das Nutzen von Kopfhörern an, aber ehrlich: wer trägt sie immer? Bei der Specific Absorption Rate, kurz: SAR, wird die Menge der Strahlenergie gemessen, die vom menschlichen Körper vertragen b.z.w. absorbiert wird. Interessant ist es auch zu lesen, das ein Handy, je weniger Empfang es hat umso mehr arbeiten, b.z.w. Strahlen aussenden muss. Mehr Leistung bedeutet mehr elektromagnetische Strahlung die der Körper abbekommt oder ausgesetzt ist. Pong arbeitet mit seiner Technologie gegen dieses Problem an ohne dabei den Empfang des Handys zu verschlechtern.
Smartphone Hlle
Das Handy oder Smartphone wird heutzutage wirklich viel, sehr viel benutzt. Wenn man der Statistik folgt wird man sehen das z.b. 2.7 Stunden pro Tag telefoniert wird, 15.7 Billionen SMS pro Monat versendet werden und ca 200 Millionen YouTube Videos pro Tag angeschaut  werden. Wenn man dann bedenkt welche Strahlung dadurch entsteht, kann man sich langsam Gedanken machen. Pong hat eine beweisbare Technologie entwickelt und zwar ein gekoppeltes Antennen System (CAS). Dieses System ermöglicht es die Strahlung der Handys um bis zu 95% unter dem Max.Wert (vorgegeben vom FCC) zu reduzieren. Dieses alles aber ohne die Sendeleistung zu reduzieren. WIRED ONLINE hat eine unabhängige Studie dazu veröffentlich. Es ist also beweisbar. Produkte anderer Marken sind bereits auf dem Markt und sollen gleiches bewirken, hierzu kann nur gesagt werden, das diese nicht nur die Strahlenwirkung verringern, sondern auch die Sendeleistung.
Pong
Dadurch entsteht eine Gegenreaktion, da das Gerät versucht dagegen an zu arbeiten: es produziert noch mehr Strahlen um die Sendeleistung wieder zu erlangen. Pong hingegen leitet die Strahlung nicht ab sondern um. Somit ist man kaum noch einer Strahlung umgesetzt. Wählbar sind viele Produkte und Designs, nicht nur im Bereich IOS, sondern auch für Android. Ich nutze eines dieser Produkte seit einiger Zeit und muss sagen das ich mich doch um einiges sicherer fühle, wenn man bedenkt das diese Strahlung u.u. auch Krebs auslösen kann. Die Hülle selber ist sehr leicht und man bemerkt sie selber kaum. Es schützt nicht nur vor Strahlen, sondern auch die Rückseite des Handys. Im Lieferumfang findet man außerdem eine Klebefolie für das Display, so wie ein kleines Putztuch.
Signatur Manu

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F