Montag, 10. September 2012

Kaum hat man sein Kind in die 5. Klasse eingeschult, hat mit Mühe und Not den Schock der ganzen Kosten verdaut, folgt schon der nächste. Früher brauchten wir auch Turnschuhe, die waren zweckmäßig und für jeden Bodentyp, sogar für Outdoor gedacht. Heute müssen die Schuhe helle Sohlen haben, beige geht grade noch, die müssen eine bestimmte Schnürung besitzen und – man soll es meinen – fast von allein laufen. Die Schuhe kosten auch mal eben nicht 25 Euro, sondern sind jenseits der 50 Euro anzusiedeln. Klar soll das Kind das beste bekommen aber dann gleich 2 Paar – für Indoor und Outdoor? Noch dazu einmal mit Klett und einmal mit Schnürung. Von den Sohlen mal ganz zu schweigen.

Spielplatz
Ich weiss grade nicht wer es ausgerechnet hat, aber bis ein Kind 18 ist soll man eine Summe von 350.000 Euro ausgegeben haben. Das Ganze rechne ich nun mal 5 – dann wäre ich bei 17.50000 Euro “wow” das gibt aber viele neue Schuhe für die Füße. Man könnte aber auch ganze Häuserblocks dafür kaufen, oder aber eine Schule, die einem das Leben günstiger gestaltet. Interessanterweise wurde aber keine Marke vorgegeben. Von den Materialien her ist man es ja gewohnt alles in Marken kaufen zu sollen (das lassen wir mal dahin gestellt) Ich selber bin kein Mensch von diesem Markenhype, eigentlich tun es auch No Name Produkte, aber gute Schuhe, die auch mal etwas teurer sind, halten doch besser. Die beste Marke für mich persönlich ist dann immer noch Adidas. Auch preislich gesehen kann man sie empfehlen. Wir haben die Erfahrung gemacht das sie noch am längsten halten und recht pflegeleicht sind. Adidas selber bietet viele Formen, Farben und auch Sohlen an, so kann man gut bei dieser einen Marke bleiben. Aber auch für unterwegs, in der Freizeit, kann man sie tragen, es muss nicht nur zum Sport sein.
Und was musstet ihr noch alles nachkaufen?
Signatur Manu

Kommentare:

  1. ja das ganze spiel hatte ich auch schon wieder dieses jahr.... ich frage mich auch jedes jahr aufs neue warum die kids nicht ihre turnschuhe die sie eh draussen tragen auch beim sport tragen können?
    aber was tut man nicht alles damit sie nicht aus der menge raus stechen!

    ich bevorzuge übrigends kappa und nike ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nike ist auch gut, Kappa selber kenne ich so noch nicht, nur vom Namen her.
      Es wird auch nicht besser, eher schlimmer. Ich kann das hier ja gut vergleichen da vom Grossen bis zur Kleinen 10 Jahre Unterschied sind.

      Löschen
  2. Das ist ja Irre was die Schulen jetzt alles fordern. Da muss man sich schon gut überlegen wie viele Kindern man sich leisten kann. Das finde ich so schade.

    LG,
    Sally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh hör bloss auf, Michelle kam eben mit ner neuen riesen Liste an :(
      Das ist DER Wahnsinn.
      Lg
      Manu

      Löschen
  3. Das ist ja ein stolzes Sümmchen was da zusammen kommt. Las dich nicht unter kriegen :-) Blöd das man erst nach den Ferien erfährt was alles noch benötigt wird dabei hätte man ja in den Ferien die zeit um alles zu besorgen. Ganz abgesehen von den Wünsche die die Lehre dann auch noch haben...
    GLG zahnfeee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab echt bald keine Lust mehr, denn es soll noch mehr dazu kommen:(
      Ich will auf den Arm:D

      Lg
      Manu

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Blog Ladies on Tour

Blog Ladies on Tour
Oktober 2017 wieder in Hamburg unterwegs

Shops,Tipps und Lieblingsblogs

Kaviar und Lachs online bestellen kaviardiscount.de

Hochwertige Daunendecken und Beratung vom Experten. daunendecken.de

Schöne Abendkleider gibt es online bei Queeniekleid.de

Sauna online kaufen

@Manuela Widmann 2017. Powered by Blogger.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Über mich

Hallo

Ich bin Manu und blogge hier seit (fast) 8 Jahren. Und kann mittlerweile auf viele nette Kooperationen zurückblicken. Das Bloggen selber macht mir viel Freude. Ich schreibe gern über neue und innovative Produkte, und auch immer mal wieder über meine Gewichtsreduzierung. Neben diesen Themen dürfen aber auch nicht die Bloggerevents fehlen, an denen ich bisher teilgenommen habe. Mich freut sehr, dass Du Dich auf meinen Blog "verirrt" hast. Ich hoffe, dass Dir gefällt, was Du hier zu lesen bekommst. Komm sehr gern wieder, es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Bloggerevent im Feb 2017

Bloggerevent im Feb 2017
Klick auf das Logo und Du kommst zu allen Artikel

Hinweis

Textdiebstahl schnell sichtbar gemacht Protected by Copyscape

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorherige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden. Auch etwaige Textauszüge (inkl Phrasen) dürfen NICHT kopiert werden. Jeder Blogger sollte doch selbst in der Lage sein, seine Artikel mit eigenen Worten zu gestalten - ohne sich bei anderen Bloggern zu bedienen. Nachmachen muss man mich auch nicht, eigene Ideen sind doch viel netter ;) Oder nicht? Man kann prima erkennen, wer das tut.

Offenlegung / Kennzeichnung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind mir von Firmen oder Kooperationspartnern Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - bezahlte Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte kostenlos waren, sondern durchaus auch selber gekauft worden sind. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.
F