Freitag, 10. August 2012

Hefeteig und Panade, zwei Grundverschiedene Ding, die aber beide eins gemeinsam haben: ich mag sie gern, möchte sie aber beim zubereiten nicht an den Fingern kleben haben. Ich habe dann das Gefühl als wenn mir die Fingernägel hoch klappen würden. Bein panieren kann man gut eine Gabel nutzen, nur beim Hefeteig herstellen würde das wenig nutzen. Nun habe ich aber schon einige Zeit meine Klarstein Küchenmaschine Bella Rossa, diese nutze ich eigentlich für alles mögliche was im Haushalt anfällt und nun auch für den Hefeteig. Ehrlich gesagt war ich da Anfangs echt skeptisch, meine alte Küchenmaschine hat sich deswegen von mir verabschiedet – sie ist einfach stehengeblieben und rauchte ganz fürchterlich. Grade Hefeteig, einer der schwersten Teige – ich sah die nächste Maschine schon wieder auf dem Sperrmüll. Freundlicherweise wollte mein Mann das ganze übernehmen und so konnte ich relaxt dem entgegen sehen was denn da kommen (oder auch nicht kommen) würde. Was mir nach wie vor besonders gut an der Maschine gefällt, ist die praktische Abdeckung der Schale, nichts kann spritzen, die Küche und man selber bleibt sauber.
Hefeteig mit Klarstein  praktische Abdeckung Teig rhrt 
Das Rezept für diesen Pizza Hefe Teig hat mein Mann von seiner Mutter bekommen – ich würde es gern vorstellen, aber leider hat mein Mann es nicht herausgerückt – ich sag nur Männer ^^
Was ich aber mitbekommen habe: anderes wie beim normalen Hefeteig, wird alles auf einmal in die Schale gegeben und dann konnte es schon los gehen. Das Knetwerk der Maschine legte wirklich beachtliche Stärken vor. Ich stand da lieber etwas abseits, da ich dem ganzen noch nicht so ganz vertraute. O-Ton meines Mannes: das hätte ich nun nicht erwartet, das Ding hat ja richtig Kraft und es macht Spass damit zu arbeiten. Nun, wenn er das meint, dann wird es auch so sein, denn er ist noch viel skeptischer als ich es bin. Der Teig selber war binnen kurzer Zeit aufgearbeitet und musste ruhen. Etwas später, er war gut aufgegangen, wirklich besser als sonst, konnte er dann zu einer leckeren Pizza werden. Belag wie Paprika (frisch), Champignons, Thunfisch für die eine Hälfte, Zwiebeln, Schinken und Salami, so wie Käse, waren schon vorbereitet.
fertiger Hefeteig
Das Belegen durfte dann unsere Tochter in Angriff nehmen. Mit großer Freude und Spass war sie dann auch gleich bei der Sache.
Pizza fertig
Boden belegt verschiedene Zutaten viele Zwiebelnzwiebeln und kse
Das Ganze noch kurz (ca 20 Minuten) in den Backofen und das Schlemmen konnte beginnen. Und wir sind der Meinung das es die beste Pizza geworden ist seit langem.

Mein Fazit:
Der Pizzateig wurde mit Hilfe der Maschine wirklich leicht und luftig aufgeschlagen b.z.w. verarbeitet. Er war sehr locker und ging nach der Verarbeitung gut auf. Grade bei Pizzateig ist es sehr wichtig das er rasch und vor allem kräftig geschlagen wird. Mein Mann meinte, das es nun doch öfter mal etwas leckeres in der Art geben würde, es wäre wesentlich einfacher mit solch einer Küchenmaschine von Klarstein. Was mir persönlich auch gut gefällt, man kann die Maschine, b.z.w. die Zusatzteile gut und schnell reinigen, alles wieder zusammensetzen und in den Schrank stellen. Großes schrubben entfällt. Auf www.urdeal.de  findet Ihr übrigens auch jede Menge preiswerte und robuste Haushaltsgeräte, die qualitativ zu überzeugen wissen. Ich bin auch sehr angetan und freue mich das meine anfängliche Skepsis nun doch verflogen ist.
Signatur Manu

Nachtrag: mittlerweile ist die Maschine defekt !

Kommentare:

  1. Mein Mann wird sich freuen. Wieder eine Sache mehr auf meinem Wunschzettel...^^ Weiß zwar noch nicht wo ich in der Küche noch Platz habe, aber eine Küchenmaschine fehlt einfach noch. Erst recht, wenn ich sehe, dass sie einfach jeden Teig meistert und ich danach nur die Maschine säubern muss und nicht die ganze Küche. Mein Mann wird wieder sagen ich wäre schlimm... Viel schlimmer aber ist, dass ich jetzt total hunger auf Pizza habe. Die Bilder machen richtig Appetit. Schade, dass dein Mann das Rezept nicht rausrückt! ;-)
    LG
    geelester

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss doch mal schauen ob ich ihn überreden kann ^^
      Ich hätte übrigens echt nicht erwartet das die Maschine das so klasse hinbekommt. Wenn ich an meinen andere denke o.O die konnte das nicht ab.

      Löschen
    2. Ja versuch mal...Ich würde mich über ein neues Pizzateigrezept freuen ;-)

      Löschen
  2. So eine Küchenmaschine wollte ich mir auch schon immer zulegen nur ich war mir noch nicht so sicher ob die auch wirklich gut ist. Da hilft mir hier dein Testbericht schon sehr weiter. :) Vielen lieben Dank.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F