Samstag, 11. August 2012

Vor gar nicht langer Zeit, meine Mutter und ich saßen im Garten, überkam meine Mutter wieder mal ein Renovierung- und Sanierungsplan. Unser Haus musste langsam wieder in Schuss gesetzt werden. Ich hatte es damals vom Großvater vererbt bekommen und 1984 meinem Vater überschrieben. Ich fühlte mich einfach noch zu jung um ein 3 Familienhaus allein zu halten. Meine Eltern, als künftige Besitzer oder besser Nutzer des Hauses, wollten natürlich alles daran setzen das dieses Gebäude von nun an immer in einem gutem Zustand war. Als mein Vater das noch selber konnte, versuchte er es so gut wie es ging allein. Als er krank wurde übernahm ein netter Nachbar sämtliche Hausmeistertätigkeiten für ihn. Ich bin ihm dafür sehr dankbar. Wer alte Häuser kennt (unseres ist 1900 gebaut) wird wissen welch Arbeit darin steckt und stecken kann. Rohrleitungen sind defekt, die Fenster undicht, das Dach marode und so weiter und so fort. Manchmal, wenn man alles zusammen rechnet kommt da glatt ein neues Haus bei zusammen, das ganze verschlingt Unsummen.
Firmen verschlingen mehr Geld als einem lieb ist und man ist auf Selfmade angewiesen. Wobei wir nun gleich wieder bei den Plänen meiner Mutter angekommen wären.
Das Haus weist feuchte Stellen auf. Mittlerweile zieht die Feuchtigkeit bis in die obere Wohnung und laut einem bekannten Handwerker muss dringend trockengelegt werden. Das heißt das rings um das Haus Drainage gelegt werden muss. Und das wiederum bedeutet, das das ganze Erdreich rings um das Haus ausgehoben werden muss. Nur wer möchte das machen? Wenn man bedenkt das es ein 3 Familienhaus ist, kann sich vorstellen welche Fläche man dann vor sich hat. Aber meine Mutter wäre nicht meine Mutter, wenn sie nicht schon etwas in der Hinterhand hätte. Und zwar will sie nun einen Bagger mieten. Unser Nachbar hat auch schon Interesse angekündigt, er würde den glatt weg bedienen wollen. Nun sag mal einer, das Männer nicht irgendwo Kinder geblieben sind. Bagger sind doch das Mannes liebstes Spielzeug.
Und da ich mir sicher bin, das auf einmal viele Männer vor Ort sein werden, habe ich geplant an dem Tag zwar nicht mit zu baggern, aber etwas leckeres für die Helfer zu besorgen und dann zu grillen. Ich bin gespannt wie lange so eine Aktion dauern wird.
Signatur Manu

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F