Mittwoch, 4. Juli 2012

Viele meiner Leser wissen das wir in der Stadt wohnen – eine Stadt in der man kaum ein Plätzchen zum grillen findet, es sei denn man fährt weit raus. Und dazu gesagt bin ich ehrlich gesagt zu faul :D Wenn ich dran denke das ich alles ein und wieder auspacken muss, zwischen fremden Leute mein Grillfleisch verzehren soll und womöglich 1 Millionen Mücken zum Opfer falle – bleiben wir lieber zu Hause und nutzen unseren Elektogrill. Nur hat mich das bisher auch nicht so wirklich vom Hocker gerissen, denn oft bekommt man Grillfleisch das komisch gewürzt ist und so gar keinen Geschmack annimmt. Da ist ein Holzkohlegrill schon um einiges besser. Aber auch Städter wissen sich zu helfen.
Eigentlich bin ich keine Freund von Fertiggerichten u.ä. aber so manches Produkt hat durchaus seine Vorzüge. So habe ich jetzt die neuen Grillmarinaden von Knorr kennengelernt. Und zwar einmal die Chili-Knoblauch Marinade und einmal die Paprika-Rosmarin Marinade.
Alle beide sind ohne künstliche Zusatzstoffe, ohne Farbstoffe, so wie geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Wenn ich bedenke was in manch anderen Produkten an Zusatzstoffen beinhaltet ist, bin ich froh noch nicht zu leuchten. Was ich hier gleich praktisch fand: man legt das Fleisch ein und hat binnen 30 Minuten das fertig marinierte Fleisch zum grillen auf dem Tisch. Bei manch anderen Produkten dauert es oft Stunden. 
Grillmarinaden
Steak mit BBQ Sauce gegrilltes und mariniertes Schaschlik
mariniertes Steak 
Nachdem ich das Fleisch eingelegt hatte – spannende 30 Minuten später – kam es dann endlich auf dem Grill. Salate waren fertig, der Magen knurrte und die Messer waren gewetzt. Wir waren natürlich echt gespannt wie das Ganze schmecken würde, hatte man halt vorher doch die eine oder andere negative Erfahrung gemacht. Aber ich muss sagen wir waren begeistert, das Fleisch war butterzart ( wobei ich nun nicht weiss ob das Schweinchen immer Sport betrieben hat ) und deswegen so zart war oder die Marinade das bewirkt hat. Der Geschmack hat und begeistert – ein Hauch von Knoblauch, aber nicht zu viel dann dort etwas Rosmarin – einfach gut. Nichts war überwürzt, es schmeckte und allen wirklich prima. Und wir werden es sicherlich wieder kaufen. Interessant ist auch die BBQ Sauce, praktisch im Quetschspender. Leicht rauchig – trotzdem angenehm süß und nicht zu sehr nach Honig schmeckend. Von der Konsistenz her auch nicht zu flüssig, grade richtig.
süsse Honig BBQ Sauce
Für ein weiteres neues Produkt hat es an unserem Grilltag dann nicht mehr gereicht, weil wir einfach viel zu satt waren. Und zwar der Kräuter-Knoblauch-Dip. Das werden wir aber sicherlich noch nachholen, denn das liest sich auch sehr lecker.
Kräuterdip
Probiert die neuen Produkte von Knorr einfach mal aus – ich denke es lohnt sich. Guten Appetit:)

Lg
Signatur Manu

Kommentare:

  1. boar sieht das geil lecker aus!
    so ein spiess mit kartoffel oder nudelsalat würde ich jetzt auch verputzen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sabbere auch grade den Monitor an :D

      Löschen
  2. Na da hat ja auch jemand ordentlich geschlemmt ;-)
    LG zahnfeee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war aber auch so was von lecker *jammi*;O)

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F