Donnerstag, 12. Juli 2012

Monopoly wird in unserer Familie wirklich gern gespielt. Um jede Straße, jedes Hotel und Haus wird hier wirklich verbissen gekämpft. Gespielt wird mindestens 2 mal im Monat und die ganze Familie sitzt dann zusammen. Zeitlich gesehen müssen wir immer einige Stunden einrechnen – dazwischen gibt es dann auch mal essen – und keiner lässt dann sein Geld oder seine Straßen aus den Augen. Ich muss immer schmunzeln was andere so über einen denken – wehe mir klaut einer ein Haus^^ Nun haben wir uns das Monopoly Junior Party besorgt – Bekannte hatten uns erzählt das es wirklich toll sein soll. Passend zum Alter von 5 - 12 Jahren und einer Tochter von 10 Jahren, kam es uns interessant vor. Papa musste das Unboxing dokumentieren und Tochter wollte nicht aufs Video. Aber auch Papas müssen einmal eine Premiere feiern dürfen und das folgende kam dabei raus.
Ich muss noch immer schmunzeln-ob ich einen Oskar verleihe?

Das Spiel selber ist wirklich absolut niedlich gemacht. Es ist sehr kindgerecht und sehr farbenfroh gestaltet - das Motto: Monopoly Party. Inkl einer zusammenbaubaren Geschenkebox.
Anders als beim normalen Monopoly allerdings nur mit einem statt zwei Würfeln. Die Kinder werden spielerisch zu kleinen Partygebern und sausen mit kleinen Spielfiguren, den Muffins über das Spielbrett und können so und mit Glück eine ihrer Lieblingspartys kaufen. Dabei müssen sie, wie im richtigen Leben Ein und Ausgaben im Griff haben. Ähnlich wie beim "großen" Monoploy passieren sie auch die Stationen wie Los, frei Parken und z.b. das Gefängnis. Ereigniskarten können gezogen werden und dem Text her entsprechend umgesetzt werden. Die Straßen sind auf den Karten genau wie im Erwachsenenspiel bunt gekennzeichnet haben aber eine andere Bedeutung. Es sind verschiedene Party die es zu gewinnen gibt. Ich finde allein diese Idee des Spiels schon richtig niedlich. Wirklich alles schön bunt. Meine Tochter war ja im ersten Moment doch erstaunt das sie so ein Spiel für kleine Kinder spielen sollte, aber nach einer Zeit meinte sie das das richtig cool wäre. Mittlerweile befindet das Spiel sich schon in ihrer Klasse und auch dort wird es gern gespielt. Plötzlich sind alle wieder so klein:O)
Diese Spiel bringt Kindern spielerisch den Umgang mit Geld näher, sie müssen rechnen und wirklich drauf achten nicht zu viel auszugeben - sonst wird das nichts mit einer Party und man ist vorher pleite. Das Spiel selber ist ab 5 Jahren ( ich würde eher auf 6 plädieren ) und kann bis 12 gespielt werden. Es ist vom Aufbau  leicht zu verstehen und man kann ( nach Anleitung ) die Kinder gut allein spielen lassen. Preislich gesehen bekommt man das Spiel ab 20,00 Euro je nach Anbieter, wie z.b. Amazon. Ein Preis den man gern bereit ist zu zahlen. Wer also kleinere Kinder hat sollte sich dieses Monopoly Party Pack einmal anschauen und kaufen - Spielspaß garantiert.

Lg

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Blog Ladies on Tour

Blog Ladies on Tour
Oktober 2017 wieder in Hamburg unterwegs

Shops,Tipps und Lieblingsblogs

Kaviar und Lachs online bestellen kaviardiscount.de

Daunendecke.de

Sauna online kaufen

@Manuela Widmann 2017. Powered by Blogger.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Über mich

Hallo

Ich bin Manu und blogge hier seit (fast) 8 Jahren. Und kann mittlerweile auf viele nette Kooperationen zurückblicken. Das Bloggen selber macht mir viel Freude. Ich schreibe gern über neue und innovative Produkte, und auch immer mal wieder über meine Gewichtsreduzierung. Neben diesen Themen dürfen aber auch nicht die Bloggerevents fehlen, an denen ich bisher teilgenommen habe. Mich freut sehr, dass Du Dich auf meinen Blog "verirrt" hast. Ich hoffe, dass Dir gefällt, was Du hier zu lesen bekommst. Komm sehr gern wieder, es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Bloggerevent im Feb 2017

Bloggerevent im Feb 2017
Klick auf das Logo und Du kommst zu allen Artikel

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorherige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden. Auch etwaige Textauszüge (inkl Phrasen) dürfen NICHT kopiert werden. Jeder Blogger sollte doch selbst in der Lage sein, seine Artikel mit eigenen Worten zu gestalten - ohne sich bei anderen Bloggern zu bedienen. Nachmachen muss man mich auch nicht, eigene Ideen sind doch viel netter ;) Oder nicht? Man kann prima erkennen, wer das tut.

Offenlegung / Kennzeichnung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind mir von Firmen oder Kooperationspartnern Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - bezahlte Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte kostenlos waren, sondern durchaus auch selber gekauft worden sind. Und es wert sind hier erwähnt zu werden. Nur bezahlte Posts oder Produkttests werden von mir deutlich gekennzeichnet.
F