Donnerstag, 26. Juli 2012

Manchmal frage ich mich allerdings warum ich keins habe, denn grade hier in der Stadt Hannover hat man alles was man braucht. Selbst zum Real komme ich in kürzester Zeit.  Mein letztes Fahrrad habe ich verkauft als wir umgezogen sind. Das ist sicher schon 9 Jahre her. Ob ich noch fahren kann lasse ich mal dahingestellt.. Aber wie mir eine Bekannte sagte, man verlernt so etwas nie. Ihr Wort in meinem Gehörgang, denn anlässlich der steigenden Benzinpreise bin ich tatsächlich am überlegen mir ein Schwalbe Fahrrad von Fahrrad.de zuzulegen. Umgeschaut habe ich mich da schon mal und muss sagen das die Angebote schon sehr interessant sind. Gibt es eigentlich so etwas wie einen Fahrrad Parcours – ähnlich wie ein Verkehrsübungsplatz – nur mit Kissen zwecks umkippen usw. Ich stelle mir das grade echt lustig vor – Manu auf einem Übungsplatz.
Fahrrad logo
Bisher habe ich mich auch davor gedrückt Fahrräder günstig online kaufen zu wollen, da ich mir eher selber einen Eindruck des Drahtesels machen wollte. Da mir aber eine Bekannte berichtete das sie nur noch online kauft und bisher da keinerlei Probleme oder Schwierigkeiten hatte, habe ich mich überreden lassen. Ausgesucht habe ich auch bereits.
Und zwar eines dieser sogenannten City Räder. Mit bequemen Einstieg ( Frau ist ja schon etwas älter ) Hinten kann man seinen Fahrradkorb draufsetzen und schon kann die Fahrt durch Hannover beginnen. Sollte ich Kissen mit nehmen? Was muss ich beachten im Straßenverkehr usw. Aber auch dazu findet man wieder Antworten wenn man sich ein wenig im Internet bewegt also brauche ich mir da ja keinerlei Gedanken drüber machen. Schon ein komisches Gefühl wenn man so lange Zeit kein Fahrrad mehr besessen hat und nun wieder starten will. Ich als Autofahrer bin da auch wirklich skeptisch – ich rege mich wirklich oft über diese Zweiräder auf wenn sie mal wieder ohne zu schauen über die Straße fahren und denken ihnen gehört die Welt. Werde ich auch mal so sein? Werde ich den vollen Durchblick haben? Ist meine Brille okay – viele Fragen, die ich spätestens dann beantwortet bekomme wenn ich endlich mal wieder auf einem Drahtesel sitze.
Was bist du? Auto- oder Fahrradfahrer?
Signatur Manu

Kommentare:

  1. Ich bin absoluter radfahrer! Ich habe das glück, direkt in der innenstadt (am hafen) zu arbeiten und bei so einem wetter macht das sogar morgens richtig spaß und bringt den kreislauf in schwung (vorher bin ich die 3 km sogar mitm auto und kippe im hals gefahren).. man gewöhnt sich echt schnell dran und ich würds nicht wieder anders wollen :) für langstrecken, einkäufe und platzregen haben wir natürlich auch ein auto :p

    liebe grüße, inka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube ich muss das nun auch machen!! Ich habe nämlich auch immer die Kippe im Mund o.O
      Lg
      Manu

      Löschen
  2. Also ich habe kein Auto, kann ich mir als Student einfach nicht leisten.
    Aber dafür haben mein Freund und ich 4 Fahrräder. Davon sind aber 3 kaputt :D
    Und mit dem 4. hat sich mein Freund im Februar "abgepackt" und sich das Schlüsselbein gebrochen. Es ist also ein Unglücksrad und wird seitdem auch nicht mehr genutzt. ^^
    Wird Zeit für neue Räder. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. o.O na das hört sich ja nicht gut an - schon mal an einen Exorzisten gedacht? :D :D der Arme:((

      Löschen
  3. Ich bin grundsätzlich ein ziemlich faules Stück, habe aber ein Fahrrad, dass ich ab und an auch für kurze Erledigungen nutze, wie wo was abholen oder auch mal einkaufen. "Dummerweise" kann ich mit dem Rad nicht in die Arbeit fahren, weil ich ot im Dienst schnell wo hinmuss und da ist ein Fahrrad zu langsam (und zu anstrengend). Aber ich gebe mir in letzter Zeit Mühe, das Rad mehr zu nutzen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grinz, was bin ich froh das ich nicht nur allein ein kleines faules Etwas bin ;)

      Löschen
    2. Nene, da brauchst dir gar keine Gedanken zu machen... gibt noch mehr wie uns! :-P aDafür bin ich dan so blöde und geh ins Fitnessstudio... frag einfach nicht, wie man so dämlich sein kann! *hihi*

      Löschen
  4. Ehrlich - Du bist nicht die Einzige.
    Ich besitze auch kein Fahrrad. Mein Mann und die Kids ja, aber ich nicht.
    Allerdings habe ich auch einfach 30 Minuten Fahrzeit zur Arbeitsstelle - mit Fahrrad gar nicht machbar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh da bin ich nun aber doch froh ^^ schwitz, ich dachte wirklich ich wäre da allein auf weiter Flur :O)

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F