Mittwoch, 27. Juni 2012

Trotz großer  so wie externer Festplatte musste ich die Tage feststellen das meine Bilder doch wirklich überhand genommen haben. Seit dem ich meine Canon habe fotografiere ich wie wild. Alles was nicht bei 3 auf dem Bild ist wird auf meine Speicherkarte gebannt und wird dann auf den PC übertragen. Da sammelt sich echt ganz schön was an. Und viele Bilder sind nicht ganz so gut geworden wie ich es gerne hätte. Lange Zeit habe ich hin und her gesucht wie ich diese Bilder alle Tageslichttauglich bekommen kann und irgendwie hat mir nie ein Programm oder Software richtig zugesagt. Oft war es einfach auch zu teuer und nie mit dem gewünschten Effekt. Gut, mag sein das ich mich da ein wenig doof angestellt habe. Oder einfach Katzenberger gespielt habe, sei klug stelle dich dumm :D Nun wurde mir aber Foto Bello empfohlen und schon war ich neugierig geworden. Neue Dinge zu entdecken, das ist doch mal wieder eine Abwechslung wert.
Was mich auch immer fasziniert sind Bewerbungsbilder einige Bekannter, unscharf und irgendwie nicht wirklich nett gemacht. Grade in unserer heutigen Zeit –  es gibt leider Millionen von Arbeitslose – kommt es auf den ersten Blick an.
Hinter jeder Bewerbung oder hinter jedem Arbeitsplatz stehen neue potentielle Bewerber und Jobsuchende, da sollte man doch das Beste von sich zeigen. Oder es zumindest versuchen. Als ich letztes Jahr meine Metrokarte hab machen lassen ( nein das Bild habe ich nicht selber gemacht ) kam die gute Dame an: ich solle mich doch bitte hier hinstellen weil sie ein Bild braucht. o.O wenn das mein bewerbungsfoto wäre – ich hätte auf Lebenszeit jede Menge Nichtstun vor mir. Eine Bekannte fragte mich die Tage erst von wem ich die Karte hätte und wer die da auf der Karte wäre. Schon peinlich.
Anders geht es aber mit Foto Bello, hier kann man seine Bilder angleichen und wirklich angenehmer gestalten. So kann z.b. der Hintergrund gewechselt, grafische Effekte eingebaut und eventuell störende Element im Bild entfernt werden. Ebenso kann man alles farblich anpassen lassen, eine Person schlanker erscheinen lassen und eventuelle Narben retuschieren. So was macht sich auch gut bei Facebook Profilen. Wenn ich da manche Bilder so sehe – hust. Meins ist ja auch nicht viel besser als andere.  Man sollte allerdings auch nicht zu viel retuschieren lassen, sonst klappt das auch nicht mit dem Nachbarn und er rennt an einem vorbei. Das ist sicherlich nicht Sinn dieser Sache. Mir persönlich gefallen im Moment diese Bilder die aussehen als wenn sie vor 50 Jahren gemacht worden sind. Entweder sind sie leicht bräunlich – wie verfärbt – oder grau – als negativ. Man kann wirklich gute Fotos abliefern und muss dank Foto Bello nicht mal mehr etwas selber machen. Wer sich nun also bewerben will oder ein tolles Dating Foto braucht – sollte sich dort einmal umschauen. Die Preise gefallen mir persönlich auch sehr gut.
Lg
Signatur Manu

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F