Donnerstag, 15. September 2011

[Sponsored Post]



Ich bin immer wieder fasziniert über die Produktauswahl von QVC.
Dieses mal habe ich die Kochblume, ein praktischer Überkochstopp, entdeckt. Habe ich mich früher immer über ein schmutziges Ceranfeld geärgert, so kann ich mich heute wirklich nur wundern wie phantastisch diese flexible und aus Silikon bestehende Kochblume funktioniert.
Deckel auf Töpfen sind out.


Doch zuerst ein wenig über QVC das seinen Sitz in Düsseldorf hat und DAS in allen das Teleshopping Gefühl weckt.
3500 Mitarbeiter stehen 24 Std  - rundum die Uhr - für ihre über 6 Millionen Kunden bereit.
In 2 Callcentern, die in Kassel und Bochum zu finden sind ist also wirklich immer jemand für sie da:)
Bei QVC.de werden mehr als 18.000 Produkte aus vielen Bereichen wie Mode, Wohnen, Küche, Schmuck, Haushalt, Basteln, Technik und natürlich Beauty angeboten. QVC.de ist der Online Shop von QVC - und mal ehrlich wer schaut sich diese wirklich, manchmal sehr interessanten, Produktvorführungen nicht an?


Unter anderem gibt es dort ja nun auch die Kochblume bei QVC.de.
Eine absolute Weltneuheit aus Deutschland. Sie eignet sich für jeden Kochtopf mit einem Durchmesser von 14-24 cm ( ohne Ausgiesser ) 
Die Kochblume verhindert das Überkochen und herausspritzen der kochenden Flüssigkeit.
Das Deckel schrägstellen hat seine Vergangenheit gefunden.
Sie ist Hitzebeständig bis 230 Grad und wenn man die Blume entfernt kann man den Aussenring auch als Spritzschutz für z.b. eine Bratpfanne nutzen.
Sie ist spülmaschinenfest und hat an den Seiten praktische Griffe, die nicht heiss sind wenn man die Kochblume vom Topf nimmt.
Verschmutzte Kochfelder haben endlich ein Ende gefunden.
Die Kochblume gibt es übrigens noch in vielen anderen tollen Farben.

Mein Fazit:
Die Kochblume, als praktische Küchenhilfe bei QVC, erleichtert einem das Kochen um einiges.
Konnte man sonst nicht mal eben kurz vom Herd weggehen ohne das etwas überkochte, weiss man heute das die Kochblume immer da ist und das mal eben im unbeobachteten Monat ( z.b. beim Milch kochen ) nicht alles auf dem Herd landet.
Oder wenn man am braten in der Pfanne ist, wie oft spritzt da doch mal etwas Fett über den Rand. Auch dafür gibt es ja die Kochblume - die innere Blume entfernen, auf die Pfanne legen, nichts spritzt.
Ich bin sowieso ein wenig ängstlich, grade was heißes Fett angeht, weil ich mir vor vielen Jahren meinen ganzen Arm von oben bis unten verbrannt habe - b.z.w. er wurde mir verbrannt.
Hier habe ich doch ein sicheres Gefühl und muss nicht den einen oder anderen Spritzer erwarten.

Ich kann die Kochblume wirklich empfehlen.
Lg


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F